Das Weltall in der Endzeit

 

Zum Vorwort bzw. zur Übersicht aller Beiträge dieser Rubrik 

 

 

 

 

 

 

   

 

Auswahl der Beiträge

Stand: 12. Mai 2024

 

 

 

 

 

Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

 

Beitrag 212

 

Heftiger geomagnetischer Sturm bricht Rekorde

 

12.05.2024 / 13:33 Uhr

  • Der seit Freitag Abend wütende Magnetsturm ist der stärkste seit Jahrzehnten. Und er ist noch nicht vorbei.

Am Freitagabend begann der stärkste Magnetsturm seit Jahrzehnten. Er erreichte auf der fünfteiligen Skala der fürs Weltraumwetter zustän-digen US-Behörde NOAA bereits in mehreren Drei-Stunden-Intervallen die höchste Stufe "Extrem".

 

https://www.msn.com/de-de/wetter/topgeschichten/heftiger-geomagnetischer-sturm-bricht-rekorde/ar-BB1mfsO5?ocid=msedgntp&pc=EDGEESS&cvid=22023d457802455593a01f8b2946a689&ei=85

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 211

 

Polarlichter in Deutschland, Österreich und der Schweiz sehen: Hier stehen die Chancen gut

 

10.05.2024

  • Am Nachthimmel tauchen Polarlichter auf. Diese faszinierenden Phänomene werden durch den Sonnenwind verursacht, der mit ho-her Geschwindigkeit auf das Magnetfeld der Erde trifft.

https://www.gmx.net/magazine/wissen/natur-umwelt/polarlichter-deutschland-oesterreich-schweiz-stehen-chancen-gut-39643376

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 210

 

Mysteriöser Himmelskörper scheint Erde zu umkreisen – Studie liefert neue Erkenntnisse

 

07.05.2024

  • Neben unserem bekannten Mond hat die Erde wohl noch einen weiteren, deutlich kleineren Begleiter im Weltraum.
  • Bisher konnte nur spekuliert werden, woher dieser stammt, nun hat ein Forschungsteam diesbezüglich neue Erkenntnisse veröffent-licht.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/mysteri%C3%B6ser-himmelsk%C3%B6rper-scheint-erde-zu-umkreisen-studie-liefert-neue-erkenntnisse/ar-BB1lYOlY?ocid=nl_article_link&cvid=9fa088905d034a31a74b17bae9dc0852&ei=30

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 209

 

Verheerender Kalkulationsfehler:

Schlägt Asteroid Apophis doch auf der Erde ein?

 

04.04.2024

  • Bis jetzt ist man davon ausgegangen, dass der Asteroid Apophis die Erde nicht treffen wird. Doch bei den Rechnungen hat man ei-nen Faktor außer Acht gelassen.

Flugbahn verändert sich

  • Was man bei den Berechnungen nicht bedacht habe, ist, dass die Bahn von Apophis sich noch verändern könne - schuld sei die Son-ne. Denn deren Einstrahlung könne die Flugbahn von Asteroiden verändern.

https://www.msn.com/de-de/lifestyle/men/verheerender-kalkulationsfehler-schl%C3%A4gt-asteroid-apophis-doch-auf-der-erde-ein/ar-BB1jBOWZ?ocid=msedgdhp&pc=U531&cvid=4516707ecfa54c31af8086f6821d3e68&ei=45

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 208

 

"Besondere Kraft":

Totale Sonnenfinsternis in Mittel- und Nordamerika

 

03.04.2024

  • Millionen Menschen in Mittel- und Nordamerika können bald ein be-sonderes astronomisches Ereignis bewundern: eine totale Sonnen-finsternis.

https://www.gmx.net/magazine/wissen/weltraum/besondere-kraft-totale-sonnenfinsternis-mittel-nordamerika-39500276

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 207

 

"Teufelskomet" größer als Mount Everest rast auf Erde zu!

 

23.03.2024

  • Die Wahrscheinlichkeit eines Einschlags eines großen Himmelskör-pers mag sehr gering sein, nur: Wenn er trifft, dann war's das für unseren Heimatplaneten!

Grundsätzlich: Bei einem Spitznamen wie "Teufelskomet" kann man si-cher sein, dass 12P/Pons-Brooks, wie der Himmelskörper offiziell nach seinen Entdeckern benannt wurde, nicht zu verachten ist. In diesem Fall heißt das, dass der Komet größer als der Mount Everest sein soll.

 

https://www.msn.com/de-de/lifestyle/men/um-gottes-willen-teufelskomet-gr%C3%B6%C3%9Fer-als-mount-everest-rast-auf-erde-zu/ar-BB1i90Pv?ocid=msedgntp&pc=LCTS&cvid=6e5fe0ad251645e6839d6ab6d3f4c116&ei=17

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 206

 

Seltenes Himmelsereignis steht kurz bevor:

Im Sternbild Nördliche Krone erscheint ein "neuer" Stern

 

20.03.2024

  • Noch in diesem Jahr wird im Sternbild Nördliche Krone eine wieder-kehrende Nova stattfinden. Dann ist das betroffene Sternensystem sogar mit bloßem Auge am Nachthimmel zu erkennen.

 

https://www.gmx.net/magazine/wissen/weltraum/seltenes-himmelsereignis-kurz-sternbild-noerdliche-krone-erscheint-stern-39450532

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 205

 

Glühen am Himmel: Meteorit stürzt nahe Berlin auf die Erde

 

21.01.2024

  • Wer in der Nacht zum Sonntag genau hingeschaut hat, konnte ein seltenes Naturschauspiel sehen: Nahe Berlin stürzte ein Meteorit vom Himmel. Bis nach Leipzig war das Glühen am Himmel zu er-kennen.

Die Nasa hatte zuvor berechnet, dass der Meteorit bei Nennhausen östlich von Berlin einschlagen soll.

 

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/videos-zeigen-gl%C3%BChen-am-himmel-meteorid-st%C3%BCrzt-nahe-berlin-auf-die-erde/ar-BB1h0Wwz?ocid=msedgntp&cvid=c6d636c3842c4e50968cd2dfcca8d7eb&ei=88

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 204

 

Gehörnter Teufelskomet rast auf die Erde zu:

Bald ist er schon mit dem bloßen Auge zu sehen

 

10.12.2023

 

Seine Besonderheit:

  • Nach einer Explosion im vergangenen Sommer strahlt der Komet nun intensiver und hat eine bemerkenswerte Formveränderung erfahren.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/geh%C3%B6rnter-teufelskomet-rast-auf-die-erde-zu-bald-ist-er-schon-mit-dem-blo%C3%9Fen-auge-zu-sehen/ar-AA1lgQeb?ocid=msedgdhp&pc=LCTS&cvid=4f22aa071e614821b48609df780546e2&ei=75

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 203

 

"Verlorener Asteroid" im Radar der NASA:

Risiko eines Erdeneinschlags im Jahr 2024

 

24.11.2023

  • Ein zuvor übersehener Asteroid, bekannt als 2007 FT3, ist aufgrund seines geringen, aber bemerkenswerten Risikos, im Jahr 2024 mit der Erde zu kollidieren, wieder in astronomischen Diskussionen aufgetaucht.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/verlorener-asteroid-im-radar-der-nasa-risiko-eines-erdeneinschlags-im-jahr-2024/ar-AA1ksv1U?ocid=msedgntp&pc=EDGEDSE&cvid=f304daf22dce4deea831cea798f66f5b&ei=13

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 202

 

Komet mit „Teufelshörnern“ nähert sich der Erde

 

19.11.2023

  • Der Komet 12P/Pons-Brooks hat durch eine Explosion „Teufelshör-ner“ bekommen und ist nun zum mittlerweile vierten Mal explodiert. Dabei rast er weiter mit einer Geschwindigkeit von etwa 64.000 Kilo-metern pro Stunde in Richtung Sonne und Erde. 

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/komet-mit-teufelsh%C3%B6rnern-n%C3%A4hert-sich-der-erde/ar-AA1kc17e?ocid=msedgntp&pc=EDGEDSE&cvid=36dc4ff1e8b9413aac3f531c243a947e&ei=14

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 201

 

Meteorstrom der Leoniden:

Schnellste Sternschnuppen des Jahres rasen auf die Erde zu

 

15.11.2023

  • Wenn sich die Wolken am Wochenende verziehen, lohnt sich ein Blick in den Himmel: Die Leoniden blitzen wieder am Nachthimmel. Bis zu 25 Sternschnuppen kann man dann jede Stunde sehen. ...

Die Rede ist von den Leoniden, einem Meteorstrom dessen Umlauf-bahn die Erde jedes Jahr im November kreuzt.

 

https://www.n-tv.de/wissen/Schnellste-Sternschnuppen-des-Jahres-rasen-auf-die-Erde-zu-article24532950.html

 

zurück