Christenverfolgung

weltweit

 

 

 

 

Auswahl der Beiträge

Stand: 25. September 2022

 

 

 

 

 

Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

Nr.

 

Überschrift   Datum
     

 

2022

     

 

JUNI

234 Nigeria: Zwei kath. Priester ermordet - "Niemand ist mehr sicher" NEU 30.06.
233 Nicaragua: Missionarinnen ausgewiesen NEU 30.06.
232 Nigeria: Weiterer Anschlag bei Gottesdienst   20.06.
231 Nigeria: Pfingstmassaker   11.06.
230 Fünfzig Tote in kath. Kirche   05.06.
229 Indien: Kirche in Odisha versiegelt   03.06.
     

 

MAI

228 Mexiko: Priester tot aufgefunden   19.05.
227 Nigeria: Christliche Studentin gesteinigt   16.05.
226 Nigeria: In den Händen der Entführer gestorben   12.05.
225 Nigeria: Katholische Priester entführt   12.05.
224 Ägypten: Christ kaltblütig ermordet   10.05.
223 Pakistan: 7 Jahre unschuldig in der Todeszelle   06.05.
222 Katholiken werden mit Farbe u. Eiern angegriffen   04.05.
221 Überfallener Bischof erst am nächsten Morgen aufgefunden   03.05.
     

 

APR

220 Niger: Pater spricht über seine Entführung   26.04.
219 Nizza: Priester bei Messerattacke in Kirche schwer verletzt   24.04.
218 Indien: 2022 bereits 127 Gewalttaten gegen Christen gemeldet   22.04.
217 Tödlicher Geruch der Schafe: Franziskaner ermordet   21.04.
216 Nigeria: Islamisten töten 142 Dorfbewohner   20.04.
215 Muslimische Einwanderer greifen Karwochen-Prozession an   19.04.
214 Kommunistische Beamte stürmen Messe - Gläubige vertreiben sie   12.04.
213 Burkina Faso: Ordensfrau entführt   07.04
     

 

MÄRZ

212 Nigeria: 3. kath. Priester im März entführt   29.03.
211 Indien: Pastor von Naxaliten getötet   28.03.

 

 

Beitrag 234

 

Nigeria: „Niemand ist mehr sicher“

 

30/06/2022

  • Die Priester Vitus Borogo und Pater Christopher Odia wurden bei offensichtlich gescheiterten Entführungsversuchen ermor-det. Nigeria wird nach wie vor von Kriminalität heimgesucht, und viele Priester sind ins Visier von Banditen geraten. Die Ermordung von zwei katholischen Priestern in Nigeria am ver-gangenen Wochenende hat die örtliche christliche Gemein-schaft verunsichert und schockiert.  

https://www.christenverfolgung.org/niemand-ist-mehr-sicher.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 233

 

Nicaragua: Missionarinnen ausgewiesen

 

30/06/2022

  • Die Missionarinnen der Nächstenliebe wurden aus Nicaragua ausgewiesen. Dies ist der jüngste in einer Reihe von Angriffen auf die katholische Kirche und ihre Dienste durch die zuneh-mend repressive Regierung des mittelamerikanischen Landes

https://www.christenverfolgung.org/missionarinnen-ausgewiesen.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 232

 

Nigeria: Weiterer Anschlag bei Gottesdienst

 

20/06/2022

  • Etwa 40 Personen wurden entführt. Das aus mehreren be-waffneten Männern bestehende Kommando griff die Gläubi-gen während der Morgenmesse an und schoss wahllos um sich.

Bei der Schießerei wurden drei Menschen getötet, weitere erlitten mehr oder weniger schwere Verletzungen u. wurden in ein Kran-kenhaus gebracht. Etwa 40 Menschen werden vermisst u. sollen von den Angreifern entführt worden sein.

 

https://www.christenverfolgung.org/weiterer-anschlag-bei-gottesdienst.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 231

 

Nigeria: Pfingstmassaker

 

11/06/2022

  • Das Massaker fand im Südwesten Nigerias statt, einem Ge-biet, das bisher nicht von der Unsicherheit und Gewalt betrof-fen war, die im Allgemeinen den Norden und den Mittleren Gürtel betrifft.

https://www.christenverfolgung.org/pfingstmassaker-nigeria.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 230

 

FÜNFZIG Tote in katholischer Kirche

 

05.06.2022

  • Banditen haben bei einem Angriff auf die Kirche St. Francis in Owo, Südnigeria, über 50 Menschen getötet (TheNationOnlineEng.net, 5. Juni).

Neben den Gläubigen töteten die Banditen auch Passanten, die von verirrten Kugeln getroffen wurden. Der Überfall ereignete sich während der sonntäglichen Eucharistiefeier.

Zeugen berichteten, dass die Bewaffneten die Kirche während des Gottesdienstes stürmten und zu schießen begannen. Auch Sprengstoff wurde von den Bewaffneten in der Kirche gezündet.

 

https://gloria.tv/post/M1zit72La7XZ1yxhKy7doEfcD

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 229

 

Indien: Kirche in Odisha versiegelt

 

03/06/2022

  • Eine Kirche im ostindischen Bundesstaat Odisha wurde ver-siegelt, und es wurde ein Verbot ausgesprochen, sich zum Gottesdienst zu versammeln.

https://www.christenverfolgung.org/kirche-odisha-versiegelt.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 228

 

Mexico: Priester tot aufgefunden

 

19/05/2022

  • Die Leichen des 58jährigen katholischen Priesters Jose Gua-dalupe Rivas und einer weiteren, noch nicht identifizierte Per-son wurden auf einem Bauernhof in Tecate gefunden.

https://www.christenverfolgung.org/priester-tot-aufgefunden.html-0

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 227

 

Nigeria: Christliche Studentin gesteinigt

 

16/05/2022

  • Muslimische Kommilitonen der jungen christlichen Studentin zerrten sie offenbar aus dem Institut, in dem sie vergeblich Zuflucht und Schutz gesucht hatte, um sie zu steinigen und in Brand zu setzen. 

https://www.christenverfolgung.org/christliche-studentin-gesteinigt.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 226

 

Nigeria: In den Händen der Entführer gestorben

 

12/05/2022

  • Pfarrer Bako (48) war von bewaffneten Männern entführt wor-den, die in der Nacht zum 8. März um 1.30 Uhr in das Pfarr-haus eindrangen. Zusammen mit ihm wurde auch sein Bru-der, der zu Besuch war, entführt. "Sein Bruder wurde vor sei-nen Augen getötet, woraufhin sich sein Zustand (er war schon seit einiger Zeit krank) verschlechterte und er schließlich starb"

https://www.christenverfolgung.org/den-haenden-der-entfuehrer-gestorben.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 225

 

Nigeria: Katholischer Priester entführt

 

12/05/2022

  • Die Angreifer sollen zunächst in die Luft geschossen haben, bevor sie den Priester als Geisel nahmen.

https://www.christenverfolgung.org/katholischer-priester-entfuehrt.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 224

 

Ägypten: Christ kaltblütig ermordet

 

10/05/2022

  • In Ägypten ist ein Christ Berichten zufolge mit 22 Kopfschüs-sen getötet worden.

https://www.christenverfolgung.org/christ-kaltbluetig-ermordet.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 223

 

Pakistan: 7 Jahre unschuldig in der Todeszelle

 

06/05/2022

  • „Ich saß sieben Jahre unschuldig in der Todeszelle“, Christin erzählt von ihrer Anklage wegen angeblicher Blasphemie.

https://www.christenverfolgung.org/7-jahre-unschuldig-der-todeszelle.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 222

 

Macronien: Katholiken werden mit Farbe und Eiern angegriffen

 

04.05.2022

  • Kommunistische Hasser hielten ihre 1. Mai-Demonstration ab, während Altritus-Katholiken in der Pfarrkirche Unsere Liebe Frau vom Sieg in Angers, Frankreich, die Messe besuchen wollten.

Nach Angaben von La-Croix-com (3. Mai) wurden Gläubige mit Eiern beworfen und an den Kirchentüren mit Farbe bespritzt.

Junge Gläubige verließen die Kirche, um den Eingang zu schüt-zen. Die Messe wurde nicht unterbrochen.

Die Polizei traf am Ort des Geschehens ein und errichtete eine Sicherheitsabsperrung. Trotzdem setzten die Hasser eine Stunde später ihre Angriffe fort und zwangen Gläubige, die Kirche durch die Seitenausgänge zu verlassen. ...

 

https://gloria.tv/post/6mBpghAvYPSECdPKvMb4xwy7c

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 221

 

Überfallener Bischof erst am nächsten Morgen aufgefunden

 

03.05.2022

  • Bischof Anthony Rebello, 72, von Francistown, Botswana, wur-de in der Nacht zum 29. April in seiner Kapelle "schwer ver-letzt" aufgefunden. ...

Rebello, der indischer Herkunft ist und erst im Juli 2021 ernannt wurde, ist Räubern zum Opfer gefallen. Am nächsten Morgen fand ihn eine Haushaltshilfe bewusstlos auf. Sein Leben ist nicht in Gefahr. ...

 

https://gloria.tv/post/zg2EzRLNGcT44XjJdwMfcb2Cq

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 220

 

Niger: Pater Maccalli über seine Entführung

 

26/04/2022

  • Der Afrikamissionar Pier Luigi Maccalli berichtet über seine zweijährige Gefangenschaft in Subsahara-Afrika.

https://www.christenverfolgung.org/pater-maccalli-ueber-seine-entfuehrung.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 219

 

Nizza: Priester bei Messerattacke in Kirche schwer verletzt

 

24.04.2022

  • In Nizza hat ein Mann einen Priester während eines Gottes-dienstes mit einem Messer attackiert. Eine Nonne wurde ver-letzt.

Die Polizei konnte den Täter, der geistig verwirrt gewesen sein soll, verhaften.

 

https://www.gmx.net/magazine/panorama/nizza-priester-messerattacke-kirche-schwer-verletzt-36805194#.logout.hero.Nizza:%20Priester%20bei%20Messerattacke%20in%20Kirche%20schwer%20verletzt.0

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 218

 

Indien: 2022 bereits 127 Fälle gemeldet

 

22/04/2022

  • Allein in den ersten 103 Tagen des Jahres 2022 wurden ins-gesamt mindestens 127 Gewalttaten gegen Christen in Indien registriert ...

https://www.christenverfolgung.org/2022-bereits-127-faelle-gemeldet.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 217

 

Tödlicher Geruch der Schafe: Franziskaner ermordet

 

21.04.2022

  • Bruder Wilberth Daza Rodas, 44, wurde nach der Osternacht-feier in der Pfarrkirche San Francisco in Santa Cruz de la Sierra, Bolivien, ermordet. Er war der Verwalter des Klosters.
  • Er stand ein paar Jahre vor seiner Priesterweihe.
  • Wilberths Bruder erzählte den Medien, dass der Körper des Opfers von einem Ort zum anderen geschleift wurde, nach-dem er mit einem stumpfen Gegenstand auf den Kopf u. den Körper geschlagen worden war. Schließlich wurde er im Ba-dezimmer zurückgelassen. ...

https://gloria.tv/post/4w13UqSr9opQDqASPXstUZoST

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 216

 

Nigeria: Islamisten töten 142 Dorfbewohner

 

20/04/2022

  • Radikalislamische Fulani-Milizen haben im nigerianischen Bundesstaat Plateau elf Dörfer überfallen und 142 Bewohner getötet. Bei den Überfällen wurden 156 weitere Dorfbewohner verletzt. 70 Menschen wurden entführt, die meisten von ihnen Frauen. Die Angreifer brannten außerdem rund 100 Häuser nieder, zerstörten Ackerland, plünderten Scheunen und stah-len Vieh. Die Überfälle seien Teil einer Welle von Gewalt ge-gen Dörfer, in denen Christen leben ...

https://www.christenverfolgung.org/islamisten-toeten-142-dorfbewohner.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 215

 

Muslimische Einwanderer greifen Karwochenprozessionen an

 

19.04.2022

  • Eine Gruppe muslimischer Immigranten aus einer örtlichen Asylunterkunft warf am Gründonnerstag Steine und Gegen-stände auf eine Osterprozession in Granada, Spanien (TheGatewayPundit.com).

Die Polizei verhinderte durch ihr rasches Eingreifen ernsthafte Zwischenfälle. Onofre Miralles, der Vorsitzende der politischen Partei Vox Granada, hatte an der Prozession teilgenommen. Er sprach von einem Angriff "gegen unsere Kultur und unsere Tra-dition".

 

https://gloria.tv/post/NSX8p8XzhCsN1aR7cnNyWAnw2#90

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 214

 

Kommunistische Beamte stürmen Messe - Gläubige vertreiben sie

 

12.04.2022

  • Zwei vietnamesische Regierungsbeamte, einer davon mit Helm, betraten am 20. Februar eine Messe in der Pfarrei von Vụ Bản (Fides.org). Zelebrant war Erzbischof Joseph Vu Van Thien von Hanoi. Die Beamten befahlen dem Prälaten, die Messe zu unter-brechen, und den Gläubigen, nach Hause zu gehen.

Als Vorwand der Maßnahme dienten Covid-Vorschriften, weil mehr als 30 Personen versammelt waren.

Die Gläubigen leisteten Widerstand. Daraufhin verließen die Be-amten - einer der Sekretär der Kommunistischen Partei von Vụ Bản und der andere der Vizepräsident des Volkskomitees - die Kirche.

Nach dem Vorfall schickte die Erzdiözese Hanoi einen Brief an die Behörden und forderte die Achtung der Religionsfreiheit. Das Vorgehen der Beamten sei "respektlos" u. ein "Machtmissbrauch". Die lokalen Behörden der Gegend versuchten generell, religiöse Aktivitäten zu erschweren, so die Erzdiözese.

 

https://gloria.tv/post/2XhVtkMzKTRd21hTE1WrhNTVo

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 213

 

Burkina Faso: Ordensfrau entführt

 

07/04/2022 

  • Eine Gruppe unbekannter bewaffneter Männer brach in das Kloster der Schwestern in Yalgo ein und entführte Schwester Tennyson, nachdem sie die Räume verwüstet und das Auto der Schwestern beim Versuch des Diebstahls beschädigt hatten.

https://www.christenverfolgung.org/ordensfrau-entfuehrt.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 212

 

Nigeria: Dritter kath. Priester im März entführt

 

29/03/2022

  • Pfarrer Leo Raphael Ozigi ist der dritte katholische Priester, der im März in Nigeria entführt wurde. Pfarrer Ozigi, Gemein-depfarrer der „St. Mary's Church“ wurde am  27. März zusam-men mit 44 anderen Dorfbewohnern von Banditen verschleppt.

https://www.christenverfolgung.org/dritter-kath-priester-im-maerz-entfuehrt.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 211

 

Indien: Pastor von Naxaliten getötet

 

28/03/2022

  • Am Abend des 17. März wurde Pastor Yalam Shankar neben seinem Haus in der Ortschaft Anganpalli (Bundesstaat Chhat-tisgarh) tot aufgefunden. Zahlreiche Indizien deuten auf einen Mord durch Anhänger der Naxaliten hin, einer maoistischen Rebellengruppe. Auch aus anderen Landesteilen werden im-mer mehr Übergriffe gegen Christen gemeldet.

https://www.christenverfolgung.org/pastor-von-naxaliten-getoetet.html

 

zurück