Hier geht es zu den Beiträgen 'Das Weltall in der Endzeit'. 

Bitte anklicken!

 

 

_________________________________________

 

 

Genesis   1. Buch Mose

 

Gen 1:1 

  • Im Anfang schuf Gott den Himmel und die Erde.

Gen 1:2

  • Die Erde war wüst und leer, Finsternis lag über der Urflut, und der Geist Gottes schwebte über den Wassern.

Gen 1:3

  • Da sprach Gott: "Es werde Licht!" Und es ward Licht.

Gen 1:4

  • Gott sah, dass das Licht gut war. Da trennte Gott Licht von Finsternis.

Gen 1:5

  • Gott nannte das Licht Tag, die Finsternis aber Nacht. Es ward Abend, und es ward Morgen: ein Tag.

Gen 1:6

  • Dann sprach Gott: "Es entstehe ein festes Gewölbe inmitten der Wasser, und es bilde eine Scheidewand zwischen den Wassern!"

Gen 1:7

  • Gott bildete das feste Gewölbe und schied zwischen den Wassern oberhalb und unterhalb des Gewölbes, und es geschah so.

Gen 1:8

  • Gott nannte das feste Gewölbe Himmel. Es ward Abend, und es ward Morgen: zweiter Tag.

Gen 1:9

  • Sodann sprach Gott: "Es werde das Wasser unterhalb des Himmels an einen Ort gesammelt, und das Trockene werde sichtbar!" Und es geschah so.

Gen 1:10

  • Gott nannte das Trockene Erde, und das zusammengeflos-sene Wasser nannte er Meer. Und Gott sah, dass es gut war.