Endzeit - die Bibel warnt !

Dies ist das Volk, 

das nicht auf die Stimme des Herrn, seines Gottes, hörte!

  • Bis auf den heutigen Tag sandte Ich zu euch immer wieder alle Meine Knechte, die Propheten.

(Jeremia)

 

  

 

Auswahl der Bibelstellen

Stand: 08. Oktober 2021

 

 

 

Bitte anklicken:

 

 

 

 

Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken.

 

Nr.

 

Überschrift   Buch
3 Es kommt der Tag des Herrn, der Tag des Dunkels u. der Finsternis NEU Joel
2 Warnung an die Reichen   Jakobusbrief
1 So spricht der Herr   Jeremia
 

 

Die Apokalypse

  Offenbarung d. Johannes

 

 

Bibelzitat 3

 

Joel 1, 13-15; 2, 1-2

 

Es kommt der Tag des Herrn, der Tag des Dunkels und der Finsternis

  • 13 Legt Trauer an, und klagt, ihr Priester! Jammert, ihr Diener des Altars! Kommt, verbringt die Nacht im Trauergewand, ihr Diener meines Gottes! Denn Speiseopfer und Trankopfer bleiben dem Haus eures Gottes versagt.
  • 14 Ordnet ein heiliges Fasten an, ruft einen Gottesdienst aus! Versammelt die Ältesten und alle Bewohner des Landes beim Haus des Herrn, eures Gottes, und schreit zum Herrn:
  • 15 Weh, was für ein Tag! Denn der Tag des Herrn ist nahe; er kommt mit der Allgewalt des Allmächtigen.
  • Auf dem Zion stoßt in das Horn, schlagt Lärm auf meinem heiligen Berg! Alle Bewohner des Landes sollen zittern; denn es kommt der Tag des Herrn, ja, er ist nahe, der Tag des Dunkels und der Fin-sternis, der Tag der Wolken und Wetter. Wie das Morgenrot, das sich über die Berge hinbreitet, kommt ein Volk, groß und gewaltig, wie es vor ihm noch nie eines gab und nach ihm keines mehr geben wird bis zu den fernsten Geschlechtern.

zurück

 

_______________________________

 

 

Bibelzitat 2

 

Der Brief des Jakobus 5, 1-4

 

Warnung an die Reichen

  • 1 Wohlan, ihr Reichen! Weinet und klaget über das Elend, das über euch kommen wird. 
  • 2 Euer Reichtum ist vermodert, eure Gewänder sind Mottenfraß ge-worden. 
  • 3 Euer Gold und Silber ist verrostet, und ihr Rost wird ein Zeugnis wider euch sein und wie Feuer euer Fleisch verzehren. Noch in der Endzeit habt ihr Schätze aufgehäuft. 
  • 4 Sehet, der Lohn, den ihr den Arbeitern, die eure Felder eingeern-tet haben, vorenthalten habt, er schreit, und der Schrei der Schnit-ter ist zu den Ohren des Herrn der Heerscharen gedrungen.

zurück

 

_______________________________

 

 

Bibelzitat 1

 

Jeremia 7, 23-28

 

So spricht der Herr

  • 23 Ich gab meinem Volk folgendes Gebot: Hört auf meine Stimme, dann will ich euer Gott sein, und ihr sollt mein Volk sein. Geht in allem den Weg, den ich euch befehle, damit es euch gut geht.
  • 24 Sie aber hörten nicht und neigten mir ihr Ohr nicht zu, sondern folgten den Eingebungen und Trieben ihres bösen Herzens. Sie zeigten mir den Rücken und nicht das Gesicht.
  • 25 Von dem Tag an, als eure Väter aus Ägypten auszogen, bis auf den heutigen Tag sandte ich zu euch immer wieder alle meine Knechte, die Propheten.
  • 26 Aber man hörte nicht auf mich und neigte mir nicht das Ohr zu, vielmehr blieben sie hartnäckig und trieben es noch schlimmer als ihre Väter.
  • 27 Auch wenn du ihnen alle diese Worte sagst, werden sie nicht auf dich hören. Wenn du sie rufst, werden sie dir nicht antworten.
  • 28 Sag ihnen also: Dies ist das Volk, das nicht auf die Stimme des Herrn, seines Gottes, hörte und sich nicht erziehen ließ. Die Treue ist dahin, aus ihrem Mund verschwunden.