Was sagen die Botschaften aus dem Buch der Wahrheit über unsere Finanzen?

 

 

 

 

 

 

 

Auswahl der Botschaften

Stand: 24. Juli 2021

 

 

 

 

 

Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken! 

Auszug aus Botschaft 431

 

 

Das zweite Siegel: Der Dritte Weltkrieg

 

  • Dieser friedliche Pakt wird sich auf die westliche Welt erstrecken, und zwar solange, bis China und Russland in weltliche Angelegen-heiten einbezogen werden.
  • Sie werden eine Bedrohung für das 'Tier mit den Zehn Hörnern’, Europa, darstellen, und sie werden es besiegen, um den Kommu-nismus einzuführen.
  • Der 'Rote Drache', China, fasst bereits aufgrund seiner Kontrolle der Weltfinanzen in der Welt Fuß.
  • Der Rote Drache und 'Der Bär', der Russland ist, lieben Gott nicht.
  • Sie werden vom Antichristen angeführt, der aus dem Osten stammt und der sich hinter verschlossenen Türen verbirgt.
  • Wenn sich diese Prophezeiungen entfalten, wird die ganze Welt an diese Botschaften glauben. Es wird dann keine Zweifel mehr geben.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0431.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 384

 

 

Jungfrau Maria: Bitte Meine Kinder, am Karfreitag einen Fasttag zu halten, um die weltweite Einheitswährung zu verhindern

 

  • Mein Kind, ein Tag des Fastens am Karfreitag wird den Nationen eine große Freiheit bringen — vor dem Teufel und vor denjenigen, die seinen bösen Wünschen folgen, um die Kontrolle über die Finanzen aller Nationen zu erlangen.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2012/0384.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 155

 

 

Gott Vater — Eine äußerst dringende Botschaft

an die Menschheit

 

  • Ich bin der Gott der Liebe, nicht schnell im Zorn, aber Meine Ge-duld geht zu Ende. Ihr, die ihr fortfahrt, Meine Kinder zu verstüm-meln und zu vernichten durch Krieg und die Kontrolle über die Finanzen der Welt, wisset, dass eure Tage gezählt sind.
  • Diese Chance auf Rettung wird jetzt eure letzte sein. Solltet ihr während des großen Geschenks der Barmherzigkeit, das die War-nung ist, nicht angemessen reagieren, dann werdet ihr und eure Schergen vernichtet werden.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0155.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 135

 

 

Der Ewige Vater wird die Neue Weltordnung

von der letzten Verfolgung Seiner Kinder abhalten

 

 

Plant jetzt eure Vorräte an Nahrungsmitteln

  • Plant jetzt eure Vorräte an Nahrungsmitteln.
  • Baut an und kauft Samen, der euch am Leben halten wird.
  • Kauft Silbermünzen oder Gold, damit ihr kaufen könnt, was notwen-dig ist.
  • Am wichtigsten ist: Findet Orte, wo ihr euch als eine Gruppe treffen könnt, um das Heilige Messopfer darzubringen. Denn mit der Zeit werden eure Kirchen bis auf die Grundmauern niedergebrannt sein.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0135.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Auszug aus Botschaft 50

 

 

Die Demokratie verschwindet – die Priester werden gemartert werden

 

 

Bittet Mich, euch zu helfen

 

Die Zeichen — alle von diesen sind vorhergesagt worden — sind um euch herum, Kinder. Seht sie und akzeptiert sie als das, was sie sind.

  • Aufstände, Erdbeben, Hochwasser, der Klimawandel, sie werden nun eskalieren.

Geld wird jetzt knapp werden, ebenso eure Lebensmittel.

  • Glaubt nicht, dass alles verloren ist; denn wenn ihr Mich um Hilfe bittet, werden eure Gebete beantwortet werden. Ich werde euch alle an der Hand halten und euch durch diese Turbulenzen hin-durch helfen.
  • Aber ihr müsst eure Herzen öffnen. Blockt jedem Versuch ab, euch dazu zu verleiten, dass ihr euch der Verschwörung des Teufels an-schließt. Bewahrt die Reinheit des Herzens und des Geistes. Seid demütig in eurer Haltung. Aber habt niemals Angst, euer Recht, an Mich zu glauben, zu verteidigen.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0050.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

Auszug aus Botschaft 36

 

 

Die Zensur der Medien und

andere Zensuren kommen

 

 

Das Geheimnis von Fatima im Zusammenhang mit der Zukunft

  • Ihr und auch eure Brüder und Schwestern werdet jetzt in eine Welt hineingeführt, die unter dem Diktat jener Gruppe steht, die im letzten Geheimnis von Fatima vorausgesagt wurde, das man euch nicht enthüllt hat und wo ihr bald Folgendes feststellen werdet:
  1. Euer Geld wird wertlos sein und das einzig gültige Zahlungsmittel, wird Gold und Silber sein.
  2. Ihr werdet in Gruppen beten und einen geistlichen Diener finden müssen, der mutig genug ist, sich der Verfolgung zu widersetzen.
  3. Ihr müsst Unterkünfte für das Gebet finden, denn eure Kirchen werden für finanziellen Gewinn verkauft werden.
  4. Klammert euch an die (Heilige) Schrift, auch wenn ihr sie vielleicht noch nie gelesen habt, aber seid versichert, man wird in Zukunft keine Bibeln mehr kaufen können
  5. Richtet Gebetsgruppen ein für die Rettung der Menschheit. In drei Jahren werdet ihr verstehen, warum dies wichtig ist.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2011/0036.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 29

 

 

Die große Drangsal

 

  • Fangt jetzt an zu planen.
  • Diese Leute, die versuchen, euer Geld, eure Gesundheit, eure Nah-rungsmittel und sogar euren Glauben zu kontrollieren, müssen be-kämpft werden.
  • Steht auf und beschützt euch selbst und eure Familien, durch euer Gebet. Ruft alle Heiligen, die ihr verehrt, an, euch als Fürsprecher Meines Ewigen Vaters zu helfen.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0029.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 24

 

 

Suche nach Wohlstand

 

 

Meine Lehren können nicht verwässert werden

  • Tatsache ist, dass sich große Reichtümer nur durch Sünde erwer-ben lassen. Reichtum, der vielleicht sogar ohne Sünde erworben wurde, wird zur Sünde führen.
  • Wohlhabende Menschen, die nach materiellem Gewinn streben, haben einen Gott. Arme Menschen, die nach Reichtum streben, haben einen Gott. Es handelt sich in beiden Fällen um denselben Gott: Geld.

Geld ist nutzlos, wenn es unehrlich erworben wurde und wenn die weni-ger Wohlhabenden davon nicht auch profitieren.

  • Geld, materieller Reichtum und alle guten Dinge, die von jenen Menschen erworben wurden, die meinen, dass sie Glück hatten, müssen mit denjenigen geteilt werden, die es nötig haben.

Geld, das aber nur gespendet wird, um Ruhm oder Aufmerksamkeit zu erlangen, ist nutzlos.

  • Seid versichert, dass ihr nur dann erkennt, welch geringen Wert das Geld hat, wenn das Unheil, das in der Welt geplant wird, wenn das Bestreben, euch mit leeren Taschen zurück zu lassen, eine Realität wird. 
  • Wenn die bösen Organisationen euer Geld übernehmen und es euch unmöglich machen werden, es anzurühren, ohne ihren Bedin-gungen zuzustimmen, werdet ihr endlich begreifen, dass ihr einen anderen Weg zum Glücklichsein braucht.

Euer Geld wird wertlos sein. Ihr werdet dann zum Überleben mit Zu-ständen wie im tiefsten Urwald zurecht kommen müssen.

  • Diejenigen mit Überlebensinstinkten werden es leichter finden als diejenigen, die noch nie zuvor auf ihren gekrümmten Knien arbeiten mussten.
  • Saatgut, um eure eigene Nahrung anbauen zu können, wird euch mehr als eine Million Dollar wert sein.
  • Eine einfache Frucht wird euch mehr bedeuten als ein protziges Auto; denn wenn euch alles genommen ist, werdet ihr nach eurem Urheber, eurem Schöpfer rufen.
  • Denkt jetzt nach. Seid vorsichtig in eurem Streben nach Reichtum. 

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0024.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 14

 

 

Erhebung von satanischen Gruppen

und die Weltkontrolle

 

 

Satanische Reliquien

  • So mächtig sind sie, dass es schwer sein wird, aus ihren Klauen zu entkommen, sobald euer Lebensunterhalt, eure Nahrung  und euer Geld von ihnen abhängig sind.
  • Sobald das Tier und seine Anhänger euer Geld kontrollieren wird, wird es alles steuern bis auf eine Sache. Es kann und darf niemals versuchen, eure Seelen zu stehlen. Doch genau dies ist es, was es zu tun versucht.
  • Es wird ihnen nicht genug sein, zu kontrollieren, wie ihr euer Geld verdient und wie ihr an euer Geld ran kommt. Nein, sie werden viel, viel mehr von euch wollen. Sie werden kontrollieren wollen, was ihr esst, trinkt und wo ihr lebt.
  • Er (Satan) will durch seine böse Armee versuchen, euch das zuzufügen, was anfangs ein böser Identitätsstempel sein wird. Dieser wird euch gegeben werden und als unerlässlich dargestellt werden, gut für euch, um Geld abzuheben, Lebensmittel zu kaufen, zu reisen, in euren Häusern zu leben und Handel zu treiben.
  • Dies ist die ultimative Kontrolle. Ihr und eure echten politischen Führer werdet machtlos sein.

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0014.htm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Auszug aus Botschaft 10

 

 

Globale Macht, der Antichrist und

das Zeichen des Tieres

 

 

Das Zeichen des Tieres

  • Steht jetzt auf, Meine Kinder. Bekämpft die Macht des Bösen, bevor sie euch zerstört.
  • Seid vorsichtig bei globalen Regeln jeder Ausprägung, Größe, Form oder bei jedem Gesetzbuch.
  • Seht mit Vorsicht auf eure Führer und diejenigen, die euren tägli-chen Zugang zum Geld kontrollieren, das euch ernähren und am Leben halten wird.