Was sagen die Botschaften

aus dem Buch der Wahrheit

über die Seelenschau = Warnung? 

 

 

Auswahl der Botschaften

 Stand: 25. Juli 2019

 

Schrittweise werden weitere Beiträge zugefügt.

Bitte die Überschrift in der Tabelle anklicken!

 

Nr. Überschrift der Botschaft Datum
25 Die Warnung an die Menschheit 07.12.2010
17 Die Große Warnung – Ein Geschenk der Barmherzigkeit 22.11.2010
Das Zeichen vom Ende der Zeiten 14.11.2010

 

Auszug aus Botschaft 25

 

Die Warnung an die Menschheit

 

  • Niemandem wird von Mir die Chance verweigert werden, die Wahrheit Gottes zu erkennen. Ihnen wird Barmherzigkeit gezeigt werden durch das Geschenk des Beweises Meiner Existenz, das ihnen gegeben wird.
  • Ihnen wird dieses Geschenk dann gegeben werden, wenn sie während der „Warnung“ endlich die Wahrheit kennen.
  • Leider werden sich nicht alle — auch nicht in dieser Phase — zu Mir oder zum Ewigen Reich Meines Vaters hinwenden
  • Du kennst jetzt die Wahrheit. Du zweifelst nicht mehr. Verbreite die Wahrheit der Rettung so bald wie möglich, um den Menschen die Chance der Rettung zu gewähren, bevor die Große Warnung eintrifft.

 

Auszug aus Botschaft 17

 

Die Große Warnung – Ein Geschenk der Barmherzigkeit

 

  • Nimm dir ein Herz und halte weiterhin Meine Hand. Lass Mich dich in deinen Worten führen, um der Menschheit eine Chance zu geben, endlich die Wahrheit zu verstehen, vor der „Großen Warnung“.
  • Diese große „Warnung“, aus Barmherzigkeit und Liebe, als ein letztes Geschenk an Meine Kinder, wird bald stattfinden.
  • Jedem einzelnen Meiner Kinder wird sein Leben gezeigt werden, seine Sünden, seine falschen Taten und jede einzelne Beleidigung, die er sich gegenüber seinen Brüdern und Schwestern zuschulden kommen ließ, alles in einer mystischen Erfahrung.
  • Kein Mann, keine Frau und kein Kind auf dieser Erde werden ausgenommen sein.
  • Meine Worte der Warnung sind keine Drohung.
  • Dieses Ereignis ist seit Meinem Tod am Kreuz bekannt. Warum denkt ihr, dass es nicht geschehen kann? Lest die Wahrheit in der Schrift, die für alle zu verstehen ist.
  • Ich werde bis zur letzten Minute als euer Erlöser handeln, bevor Ich als gerechter Richter komme, damit Ich schließlich Meine Kinder zu Meiner Familie der großen Liebe, der großen Freude und der großen Glückseligkeit führen kann, wo alle in Ewigkeit in Harmonie leben werden.

 

 Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0017.htm

 

zurück

 


 

Auszug aus Botschaft 8

 

Das Zeichen vom Ende der Zeiten – Aber die Glorie wird zur Erde zurückkehren

  • Offenbarungen darüber, was Meinem Zweiten Kommen vorangehen wird, werden dir, Meinem Kind, gegeben werden, so dass deine Worte gehört werden dürften, damit die Seelen vor der Großen „Warnung“ vorbereitet sind. Mach dir keine Sorgen. Das Leben geht weiter. Die Glorie wird zur Erde zurückkehren. Meine Kinder werden aus den Klauen des Teufels, der vernichtet werden wird, gerettet werden. Es ist wichtig, dass er nicht durch seine Täuschung Meine Kinder mit sich in die Tiefen der Hölle nimmt.
  • Mein Wort muss stark sein. Meine Kinder müssen zuhören. Aus reiner Liebe gebe Ich ihnen diese Warnung. Weil Ich als Richter und nicht als Retter komme, hat sich durch die Gebete Meiner geliebten Mutter und Meiner Anhänger in der ganzen Welt die Zeit für das Urteil in der Vergangenheit verzögert. Dieses Mal wird es nicht so sein.
  • Weder dir noch Meinen Kindern wird der Zeitpunkt genannt werden. Er kann nicht offenbart werden. Deshalb ist es wichtig, dass alle Meine Kinder vorbereitet sind. Denn diejenigen, die sich nicht vorbereiten, können nicht sagen, dass ihnen die Wahrheit nicht gegeben wurde. Diejenigen, die sich nicht vorbereiten, können dann nicht sagen, dass ihnen die Wahrheit nicht gegeben worden sei. Wenn die „Warnung“ geschieht, werden sie die Wahrheit erkennen. Ja, wenn sie beichten und ihre Sünden bekennen, werden sie Meinen Segen erhalten. Wenn sie es nicht tun, werden sie in die Hölle geworfen werden. Meine Barmherzigkeit wird dann abgelaufen sein.

 

Zur vollständigen Botschaft:

http://www.dasbuchderwahrheit.de/botschaften/2010/0008.htm

 

zurück