Unsere Nahrungsmittel bzw. Lebensmittelknappheit

in der Endzeit

 

 

Das Evangelium nach Matthäus 4, 3-4

  • 3 Da trat der Versucher heran und sprach zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so sprich, dass diese Steine Brot werden. 4 Er antwortete: Es steht geschrieben: Nicht vom Brote allein lebt der Mensch, sondern von jedem Worte, das aus dem Munde Gottes kommt. 

 

Das Evangelium nach Matthäus 6, 9-11

  • 9 Ihr aber sollt also beten: Vater unser, der du bist in dem Himmel! Geheiligt werde dein Name. 10 Zu uns komme dein Reich. Dein Wil-le geschehe, wie im Himmel also auch auf Erden. 11 Unser tägliches Brot gib uns heute. ...

Klimawandel war gestern  heute ist Endzeit !!!


 

 

 

 

 

Auswahl der Beiträge

Stand: 21. Oktober 2021

 

 

 

 

 

 

 Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

 

Nr.

 

Überschrift   Datum
31

Madagaskar: Hungersnot - Menschen essen Lehm und Blätter

NEU 16.10.2021
30

41 Millionen stehen kurz vor Hungersnot

  14.10.2021
29

Ungeimpfte dürfen verhungern? 2G-Regel nun auch in deutschen Supermärkten

  13.10.2021
28

Für Deutschlands Imker war es ein frustrierendes Jahr

  12.10.2021
27

Versorgungskrise: Viele Briten haben Probleme beim Einkaufen

  08.10.2021
26

US-Logistikkrise: Lebensmittelknappheit über Weihnachten erwartet

  07.10.2021
25

Warnung der Transportbranche: Weihnachten droht Lieferketten-Kollaps

  02.10.2021
24

ICS warnt: Globale Lieferketten stehen vor d. totalen "Systemzusammenbruch"

  01.10.2021
23

Nahrungsmittel der Zukunft? Darum werden Insekten immer begehrter

  09.03.2021
22

Bedrohte Lebensmittel: Wie der Klimawandel unseren Speiseplan bestimmt

  03.09.2021
21

Klimawandel trübt Erntebilanz: Weniger Getreide u. Obst - Preise steigen

  25.08.2021
20

NRW-Ackerfläche: Auf über einem Viertel wird Mais angebaut (...als Futtermittel oder Rohstoff zur Biogaserzeugung)

  28.07.2021
19

Wetterkapriolen (Dürre/Frost) in Brasilien: Kaffee erlebt "astronomischen" Preisanstieg

  26.07.2021
18

Regenwetter vermasselt die Erdbeerernte

  14.07.2021
17

Hilfsorganisation warnt vor häufigeren Hungersnöten

  09.07.2021
16

Kaffee, Kakao, Palmöl, Soja: Klima-wandel gefährdet Lebensmitteleinfuhr

 

15.06.2021
15

Schlechte Ernteprognosen: Deutschland droht teurer Kaffee

 

31.05.2021
14

Getreidepreis steigt rasant: Viele Lebensmittel könnten bald teurer werden

 

15.05.2021
13

Lebensmittelpreise steigen stark: Eine Mahlzeit wird für viele unbezahlbar

  27.04.2021
12

Größte humanitäre Krise der Welt: Jemen steht Hungersnot bevor

  03.03.2021
11

Neben Corona droht Hunger – Nahrungs-sicherheit in Afrika gefährdet

  30.04.2020
10

Uno warnt vor Hungersnot „biblischen Ausmaßes“

  22.04.2020
9

Verdopplung der Unterernährung:

UN befürchten weltweite Hungerkrise

  21.04.2020
8

Corona-Krise bedroht Landwirte: "Es wird Versorgungsausfälle geben!" 

  27.03.2020
7

Welthungerhilfe: Abschwächung des Klimawandels für Hunger-Bekämpfung nötig

  15.10.2019
6

Klimawandel verschärft den Hunger

  15.10.2019
5

Leere Lager, Preise explodieren: Indien stoppt Zwiebel-Export

  29.09.2019
4

Simbabwe: Wie aus Hyperinflation Hungersnot wird

  21.09.2019
3 Extremwetter macht Bauern zu schaffen   23.08.2019
2 Klimarat warnt vor Lebensmittel-Knappheit    08.08.2019
1 Bauern ernten weltweit zu wenig Getreide   07.04.2019

 

 

Beitrag 31

 

Verzweiflung wegen Hungersnot: Menschen in Madagaskar essen Lehm und Blätter

 

16.10.2021

  • Zehntausende Menschen stehen in Madagaskar kurz vor dem Hungertod. Schon seit vier Jahren herrscht Dürre. Es gibt kein sauberes Trinkwasser mehr, nichts zu essen. Und Regen ist nicht in Sicht.

https://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/panorama/Menschen-in-Madagaskar-essen-Lehm-und-Blaetter-article22860194.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 30

 

41 Millionen stehen kurz vor Hungersnot

 

14.10.2021

  • Bis 2030 soll der Hunger auf der Welt ausgemerzt sein. Das ist das Ziel der Vereinten Nationen. Doch die Welthungerhilfe ist deutlich skeptischer: Man sei "dramatisch" von diesem Kurs abgekommen...

https://www.n-tv.de/politik/41-Millionen-stehen-kurz-vor-Hungersnot-article22864584.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 29

 

Ungeimpfte dürfen verhungern? 2G-Regel nun auch in deutschen Supermärkten

 

13. Oktober 2021

  • Die neuen Corona-Zwangsverordnungen, die das Bundesland Hessen am Dienstag verabschiedete, erlauben den Aus-schluss Ungeimpfter vom Lebensmitteleinkauf und von der Versorgung des alltäglichen Bedarfs. Es ist davon auszuge-hen, dass derartige Regelungen bald deutschlandweit Schule machen.

https://report24.news/ungeimpfte-duerfen-verhungern-2g-regel-nun-auch-in-deutschen-supermaerkten/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 28

 

Für Deutschlands Imker war es ein frustrierendes Jahr

 

12.10.2021

  • Deutschlands Imker haben in diesem Jahr deutlich weniger Honig geerntet als in den Vorjahren. Im Schnitt brachte es jedes Bienenvolk auf insgesamt 28,3 Kilo und damit 5,5 Kilo weniger als im Gesamtjahr 2020...

https://www.n-tv.de/der_tag/Fuer-Deutschlands-Imker-war-es-ein-frustrierendes-Jahr-article22859787.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 27

 

Versorgungskrise: Viele Briten haben Probleme beim Einkaufen

 

08.10.2021

  • Wegen der Versorgungskrise in Großbritannien hat jeder sechste Erwachsene Probleme beim Kauf lebensnotwendiger Lebensmittel gehabt. In den vergangenen zwei Wochen hät-ten 17 % der Befragten diese Güter teilweise nicht erwerben können, weil sie nicht vorrätig waren...
  • Noch größer waren demnach die Lücken bei nicht lebensnot-wendigen Lebensmitteln: Hier konnte knapp ein Viertel (23 Prozent) gewünschte Produkte nicht bekommen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/Versorgungskrise-Viele-Briten-haben-Probleme-beim-Einkaufen-article22854965.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 26

 

SCHON JETZT GIBT ES LEERE REGALE

US-Logistikkrise: Lebensmittelknappheit über Weihnachten erwartet

07.10.2021

  • Es ist davon auszugehen, dass man vielmehr mit einer wei-teren Verknappung von Lebensmitteln rechnen muss. Insbeson-dere Konservendosen sind zur Mangelware geworden. Doch auch andere Waren gehen zu neige. Das könnte für vie-le Amerikaner ein trauriges Weihnachten werden.

https://www.wochenblick.at/us-logistikkrise-lebensmittelknappheit-ueber-weihnachten-erwartet/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 25

 

Warnung der Transportbranche: Weihnachten droht Lieferketten-Kollaps

 

02.10.2.2021

  • Gleich mehrere internationale Institutionen warnen vor einem drohenden Zusammenbruch des globalen Transportsystems. Ihre Forderung: Die nationalen Regierungen müssen umge-hend gegensteuern.

https://www.epochtimes.de/wirtschaft/warnung-der-transportbranche-weihnachten-droht-lieferketten-kollaps-a3616695.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 24

 

ICS warnt: Globale Lieferketten stehen vor dem totalen "Systemzusammenbruch"

 

01.10.2021

  • Ein neuer Brief, der diese Woche von mehreren internatio-nalen Institutionen veröffentlicht wurde, warnt vor einem dro-henden "Zusammenbruch des globalen Transportsystems", wenn die nationalen Regierungen nicht sofort Maßnahmen ergreifen, um die Situation zu verbessern.

https://de.rt.com/international/125088-ics-warnt-globale-lieferketten-stehen/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

 

Beitrag 23

 

Nahrungsmittel der Zukunft? Darum werden Insekten immer begehrter

 

09.03.2021

  • Besonders im Hinblick auf die wachsende Bevölkerung und immer knapper werdende Ressourcen sind Insekten als Nah-rungsmittel gefragter denn je.

https://www.gmx.net/magazine/ratgeber/essen-trinken/nahrungsmittel-zukunft-insekten-begehrter-35611970

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 22

 

Bedrohte Lebensmittel: Wie der Klimawandel unseren Speiseplan bestimmt

 

03.09.2021

  • Durch die starken Klimaschwankungen wird der Anbau ver-schiedener Lebensmittel weltweit problematisch.

Welche Lebensmittel werden zukünftig viel teurer oder können gar nicht mehr gekauft werden?

 

Steigende Meeresspiegel und Unwetter kennen wir schon längst als Folgen des Klimawandels. Doch unserem Speiseplan haben die extremen Temperaturen bisher kaum geschadet. Das werden sie aber noch - und zwar in absehbarer Zeit.

 

https://www.gmx.net/magazine/wissen/natur-umwelt/lebensmittel-klimawandel-luxusgut-35948636

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 21

 

Klimawandel trübt Erntebilanz: Weniger Getreide und Obst - Preise steigen

 

25.08.2021

  • Sichere Ernten seien nicht selbstverständlich, sagte Agrarmi-nisterin Klöckner.
  • Trotz lang anhaltendem Optimismus bei den Landwirten fällt eine erste Bilanz eher ernüchternd aus. Geringere Mengen wirken sich dabei auch auf die Preise aus.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Weniger-Getreide-und-Obst-Preise-steigen-article22764364.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 20

 

NRW-Ackerfläche: Auf über einem Viertel wird Mais angebaut

 

28.07.2021

  • Auf den Ackerflächen in Nordrhein-Westfalen wird vor allem Mais und Winterweizen angebaut. Das ist das Ergebnis der veröffentlichten Bodennutzungshaupterhebung des Statisti-schen Landesamtes Nordrhein-Westfalen.

Danach bauten die Landwirte im bevölkerungsreichsten Bundes-land in diesem Jahr auf 294.800 Hektar oder 27,7 Prozent der Ackerfläche Körner- oder Silomais an. Silomais wird nicht nur als Futterpflanze, sondern auch als Rohstoff zur Biogaserzeugung genutzt. ...

 

https://www.gmx.net/magazine/regio/nordrhein-westfalen/nrw-ackerflaeche-viertel-mais-angebaut-36034438

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 19

 

Wetterkapriolen in Brasilien: Kaffee erlebt "astronomischen" Preisanstieg

 

26.07.2021

  • Die Kaffeebauern in Brasilien kämpfen mit Dürre und Frost. Die Prognosen für eine ertragreiche Ernte stehen nicht gut. 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Kaffee-erlebt-astronomischen-Preisanstieg-article22704297.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 18

 

Regenwetter vermasselt die Erdbeerernte

 

14.07.2021

  • Nach der mauen Kirsch-Prognose fällt in diesem Jahr wohl auch die Erdbeerernte ins Wasser. Die feuchtwarme Witte-rung führte zu großen Ausfällen, weil es dadurch starken Pilz-befall gab und viele Erdbeeren verfaulten.

https://www.n-tv.de/der_tag/Regenwetter-vermasselt-die-Erdbeerernte-article22680559.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 17

 

Hilfsorganisation Oxfam warnt vor häufigeren Hungersnöten

 

09. Juli 2021

  • Laut Oxfam hat sich die Zahl der Menschen, die von einer Hungersnot betroffen sind, seit Beginn der Corona-Pandemie versechsfacht. Demnach sind weltweit mehr als eine halbe Million Menschen betroffen.

Die Hilfsorganisation Oxfam hat vor einer dramatischen Zunahme von Hungersnöten in der Welt gewarnt. Demnach versechsfachte sich die Zahl der Menschen, die von einer Hungersnot betroffen sind, seit Beginn der Pandemie auf weltweit rund 520.000 Men-schen.

 

https://www.gmx.net/magazine/panorama/hilfsorganisation-oxfam-warnt-haeufigeren-hungersnoeten-35978738

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 16

 

Kaffee, Kakao, Palmöl, Soja

Klimawandel gefährdet Lebensmitteleinfuhr

 

15.06.2021

  • Mehr Dürren, weniger Ernte: Viele landwirtschaftliche Produk-te, die wir konsumieren, stammen aus fernen Ländern. Zu-nehmende Trockenheit durch den Klimawandel bedroht die Ernten dort - die Folgen bekommen auch wir zu spüren.
  • Kaffee, Kakao, Zuckerrohr, Palmöl und Soja sind am stärk-sten klimagefährdet.

https://www.n-tv.de/wissen/Klimawandel-gefaehrdet-Lebensmitteleinfuhr-article22619501.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 15

 

Schlechte Ernteprognosen: Deutschland droht teurerer Kaffee

 

31.05.2021

  • Zum 14. Juni sollen die Verkaufspreise je nach Sorte und Herkunftsland zwischen 50 und 100 Cent je Pfund steigen.

Das Lieblingsgetränk der Deutschen ist Kaffee. Auch während der Pandemie boomt der Verkauf des Heißgetränks. Nun sorgen Pro-bleme auf dem internationalen Markt dafür, dass Verbraucher künftig tiefer in die Tasche greifen müssen.

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Deutschland-droht-teurerer-Kaffee-article22587888.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 14

 

Getreidepreis steigt rasant: Viele Lebensmittel könnten bald teurer werden

 

15. Mai 2021

  • Der Preis für Getreide steigt weltweit. Das könnte sich auch bald in den deutschen Supermärkten bemerkbar machen. Vor allem die Fleischproduktion würde das durch das Futter teurer werden.

https://www.gmx.net/magazine/wirtschaft/getreidepreis-rasant-lebensmittel-teurer-35815676

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 13

 

Lebensmittelpreise steigen stark: Eine Mahlzeit wird für viele unbezahlbar

 

27.04.2021

  • Weizen, Soja und andere Agrarerzeugnisse sind vor allem in den vergangenen Wochen teurer geworden. Dramatisch wirkt sich das insbesondere in Teilen Afrikas aus. Die Entwicklung erinnert an die Lebensmittelpreis-Krise vor gut zehn Jahren.

Im Westen Afrikas seien Hunger und Armut aufgrund verschie-dener Konflikte bereits auf dem Vormarsch gewesen... Doch zur Katastrophe verstärkt werde diese Entwicklung durch den jüng-sten Preissprung wichtiger Grundnahrungsmittel.

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Eine-Mahlzeit-wird-fuer-viele-unbezahlbar-article22515281.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 12

 

Größte humanitäre Krise der Welt: Jemen steht Hungersnot bevor

 

03.03.2021

  • Seit Jahren bedrohen Krieg, Armut und Hunger das Leben von Millionen Menschen im Jemen. Trotzdem kommt bei der diesjährigen Geberkonferenz nicht einmal die Hälfte der benötigten Spenden zusammen.
  • Die Versorgung könnte schon bald drastisch einbrechen.

https://www.n-tv.de/politik/Jemen-steht-Hungersnot-bevor-article22397839.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 11

 

Neben Corona droht Hunger – Nahrungssicherheit in Afrika gefährdet

 

30.04.2020

  • Während die Corona-Pandemie mittlerweile ein globales Problem ist, haben Länder wie Nigeria noch größere Notla-gen. Viele Menschen mit systemrelevanten Berufen – wie beispielsweise Transportdienstleister – bleiben zu hause. Durch den Wegfall ihrer Arbeit könnte das Problem in Afrika von einer medizinischen Krise zu einer Hungerkrise wachsen.

https://de.sputniknews.com/ausland/20200430326993766-nahrungssicherheit-in-afrika-gefaehrdet/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 10

 

Uno warnt vor Hungersnot „biblischen Ausmaßes“

 

22.04.2020

  • Der Exekutivdirektor des UN-Welternäherungsprogramms (WFP) David Beasley hat vor Auswirkungen der Covid-19-Pandemie gewarnt, die unter anderem eine umfassende Hungersnot mit sich bringen können.

https://de.sputniknews.com/panorama/20200422326943674-uno-warnt--vor-hungersnot-biblischen--ausmasses/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 9

 

Verdopplung der Unterernährung

UN befürchten weltweite Hungerkrise

 

21. APRIL 2020

  • Die Vereinten Nationen warnen vor einer möglichen Ver-dopplung der Anzahl hungerleidender Menschen infolge der Corona-Pandemie. Vor allem in Afrika droht die Krise erheb-lichen Einfluss auf die Lebensmittelversorgung zu nehmen. In einigen Regionen sind bereits erste Auswirkungen spürbar.

https://www.n-tv.de/panorama/UN-befuerchten-weltweite-Hungerkrise-article21730638.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 8

 

Corona-Krise bedroht Landwirte: "Es wird Versorgungsausfälle geben!" 

 

27. MÄRZ 2020

  • Der Einreisestopp für Saisonarbeiter bedroht nicht nur die Spargelernte. 
  • Die Corona-Krise trifft auch die deutschen Bauern schwer. Das größte Problem vieler Landwirte: Dringend benötigte Saisonarbeitskräfte aus dem Ausland können im Moment nicht nach Deutschland einreisen. Das gefährdet nicht nur die anstehende Spargelernte. 

https://www.n-tv.de/politik/Es-wird-Versorgungsausfaelle-geben-article21672901.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 7

 

Welthungerhilfe: Abschwächung des Klimawandels für Hunger-Bekämpfung nötig

 

15.10.2019

  • Die deutsche Privatorganisation Welthungerhilfe warnt dpa zufolge vor neuen Gefahren für die Ernährungssicherheit durch den Klimawandel.

https://de.sputniknews.com/politik/20191015325861168-welthungerhilfe-abschwaechung-klimawandel-hunger-bekaempfung/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 6

 

Welthunger-Index 2019:

Klimawandel verschärft den Hunger

 

15. Oktober 2019

  • Die Anzahl an hungernden Menschen steigt weltweit wieder an. Schuld daran ist auch der Klimawandel. Der Welthunger-index 2019 spricht von "groß angelegten Maßnahmen", die für eine Bekämpfung nötig wären.

https://www.gmx.net/magazine/panorama/welthunger-index-2019-klimawandel-verschaerft-hunger-34099538

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 5

 

Leere Lager, Preise explodieren: Indien stoppt Zwiebel-Export

 

 29. SEPTEMBER 2019

  • Der größte Zwiebelexporteur der Welt leidet unter einer zunehmenden Knappheit des Gemüses. Schuld sind ein saisonaler Mangel sowie Überschwemmungen in mehreren Bundesstaaten Indiens. Weil Zwiebeln vielerorts bereits das Doppelte kosten, greift die Regierung zu einer drastischen Maßnahme.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Indien-stoppt-Zwiebel-Export-article21302587.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 4

 

Elendscocktail für Simbabwe

Wie aus Hyperinflation Hungersnot wird

 

21. SEPTEMBER 2019

  • Im Armenhaus von Afrika addieren sich Wirtschaftskollaps und Wetterchaos zur Katastrophe: Simbabwe droht die schlimmste Hungersnot aller Zeiten. Schon bald könnten Zustände wie in Venezuela herrschen.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Wie-aus-Hyperinflation-Hungersnot-wird-article21286009.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 3

 

"Sorgenkind Raps"

Extremwetter macht Bauern zu schaffen

 

23. AUGUST 2019

  • In vielen Regionen Deutschlands gab es auch in diesem Jahr zu wenig Regen. Die Quittung dafür bekommen die Landwirte bei der Ernte. Der Ertrag geht im Vergleich zu den vergange-nen Jahren zurück. Doch es ist nicht allein der Klimawandel, der dem Bauernverband Kopfzerbrechen bereitet.

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Extremwetter-macht-Bauern-zu-schaffen-article21225182.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 2

 

Schnelle Kehrtwende gefordert

Klimarat warnt vor Lebensmittel-Knappheit

 

08. AUGUST 2019

  • Die Temperatur steigt, Hitzewellen und Dürren nehmen zu, hinzu kommen immer häufiger extreme Regenfälle. All das sorgt dafür, dass die Lebensmittelproduktion zunehmend beeinträchtigt wird. Der Weltklimarat fordert deswegen ein rasches Umdenken.

https://www.n-tv.de/politik/Klimarat-warnt-vor-Lebensmittel-Knappheit-article21194560.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 1

 

Bedarf übersteigt Produktion

Bauern ernten weltweit zu wenig Getreide

 

07.04.2019

  • Hitze und Trockenheit schlagen sich Berechnungen zufolge direkt auf die Getreideernte nieder. Weltweit übersteigt demnach in diesem Jahr der Bedarf die Produktion. Diese Diskrepanz kann nur kurzfristig durch Rücklagen aufgefangen werden.

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Bauern-ernten-weltweit-zu-wenig-Getreide-article20953185.html

 

zurück