Sehr wichtige Gebete

für die Endzeit

 Quelle: http://dasbuchderwahrheit.de/botschaften/gebete.htm 

 

Stand: 29. Juli 2019

 

Schrittweise werden weitere Gebete zugefügt.

Bitte auf die Überschrift klicken!

 

 

K 29. Gebet um die Ausübung des christlichen Glaubens zu schützen

(343. Botschaft)

 

O mein Herr Jesus Christus,

ich flehe Dich an, gieße Deinen Heiligen Geist

über alle Deine Kinder aus. Ich bitte Dich, vergib denjenigen,

die in ihren Seelen Hass auf Dich haben. Ich bete, dass die Atheisten während Deiner Großen Barmherzigkeit ihre verhärteten Herzen öffnen und dass Deine Kinder,

die Dich lieben, Dich mit Würde ehren können,

um sich über alle Verfolgung zu erheben.

Bitte erfülle alle Deine Kinder mit dem Geschenk

Deines Geistes, damit sie sich mutig erheben können und

Deine Armee in den Endkampf gegen Satan führen können, gegen seine Dämonen und alle jene Seelen, die Sklaven

seiner falschen Versprechungen sind.

Amen.

 

zurück

 


 

K 24. Gebet für eine totale Absolution

(329. Botschaft) 

(Dieses Gebet ist für Nichtkatholiken — Katholiken müssen immer noch regelmäßig zur Beichte gehen, wie es von Jesus verlangt wird.)

 

"Sie müssen folgendes Gebet an sieben aufeinander folgenden Tagen sprechen, und ihnen wird das Geschenk der totalen Absolution und die Kraft des Heiligen Geistes gegeben werden."

 

O mein Jesus,

Du bist das Licht der Erde,

Du bist die Flamme, die alle Seelen berührt.

Deine Barmherzigkeit und Deine Liebe kennen keine Grenzen. Wir sind des Opfers nicht würdig, das Du durch

Deinen Tod am Kreuz gebracht hast. Doch wissen wir, dass Deine Liebe zu uns größer ist als die Liebe, die wir für

Dich haben. Gewähre uns, o Herr, das Geschenk

der Demut, so dass wir Deines Neuen Königreiches

würdig werden. Erfülle uns mit dem Heiligen Geist,

damit wir voranschreiten und Deine Armee

anführen können, um die Wahrheit Deines

Heiligen Wortes öffentlich zu verkünden, und

damit wir unsere Brüder und Schwestern auf die

Herrlichkeit Deines Zweiten Kommens auf Erden

vorbereiten können. Wir ehren Dich.  Wir loben Dich. 

Wir bieten uns selbst, unseren Kummer, unsere Leiden

als ein Geschenk an Dich an, um Seelen zu retten. 

Wir lieben Dich, Jesus. Habe Erbarmen mit

all Deinen Kindern, wo auch immer

sie sein mögen.

 Amen.

 

+++

Anmerkung:

Dieses Gebet ersetzt für einen Katholiken nicht die Beichte. Siehe Botschaft 340 vom 9. Februar 2012:

„… Ihr müsst jetzt wahre Reue zeigen und zur Beichte gehen. Wenn es euch nicht möglich ist, zur Beichte zu gehen, dann sprecht Mein Kreuzzug-Gebet für einen vollkommenen Ablass für die Absolution für die Dauer von sieben aufeinander folgenden Tagen. …“

 

zurück

 


 

K 23. Gebet von der Jungfrau Maria

für Papst Benedikt 

 

(326. Botschaft)

 

O mein Ewiger Vater,

im Namen Deines geliebten Sohnes

Jesus Christus und um der Leiden willen,

die Er erlitt, um die Welt von der Sünde zu erretten,

bete ich jetzt darum, dass Du Deinen Heiligen Stellvertreter, Papst Benedikt, das Haupt Deiner Kirche auf Erden,

schützen mögest, so dass auch er helfen kann,

Deine Kinder und alle Deine gottgeweihten

Diener vor der Geißel Satans und

der gefallenen Engel seines Reiches zu retten,

welche auf der Erde umherziehen und Seelen stehlen.

O Vater, beschütze Deinen Papst, so dass Deine Kinder auf den wahren Weg zu Deinem Neuen Paradies auf Erden

geführt werden können. 

Amen.

 

 

zurück

 


 

K 20. Halte den Antichristen davon ab, die Welt zu zerstören

(318. Botschaft)

 

O Gott Vater,

im Namen Deines kostbaren Sohnes

rufe ich zu Dir: Halte den Antichristen davon ab,

die Seelen Deiner Kinder zu umgarnen. 

Ich bitte Dich inständig, Allmächtiger Vater, hindere ihn daran,

Deine Kinder zu terrorisieren. 

Ich bitte Dich inständig, hindere ihn daran,

Deine Schöpfung zu verseuchen.

Und ich bitte Dich, hab Erbarmen mit jenen bedauernswerten Seelen, die ihm gegenüber machtlos sein werden.

Höre mein Gebet, lieber Vater, und erlöse

alle Deine Kinder von diesem

schrecklichen Bösen.

Amen.

 

zurück

 


 

K18. Gebet, um den Antichristen

und seine Gruppe zu stoppen

(310. Botschaft)

 

O lieber Jesus,

rette die Welt vor dem Antichristen.

Schütze uns vor den bösen Fangarmen Satans.

Rette die letzten Reste Deiner Kirche vor dem Bösen.

Gib all Deinen Kirchen die Kraft und die Gnaden,

die wir brauchen, um uns gegen die Kriege und

die Verfolgung zu verteidigen, die von Satan

und seiner Armee des Terrors

geplant sind.

Amen.

 

zurück

 


 

K 8. Die Beichte

 (260. Botschaft)

 

Dieses Gebet soll gesprochen werden, um inständig um Gnade für die Vergebung der Sünde während und nach der „Warnung“ zu bitten.

Liebster Jesus,

ich bitte Dich, vergib mir meine Sünden

und den Schmerz und die Wunden, die ich anderen

zugefügt habe. Demütig bete ich um Deine Gnaden, damit ich Dich nicht erneut verletze und damit ich eine Deinem Heiligsten Willen entsprechende Buße aufopfern kann. Ich bitte flehentlich um Vergebung für jedes zukünftige Vergehen, an dem ich vielleicht beteiligt bin und Dir dadurch Schmerz und

Leid bereite. Nimm mich mit in das neue Zeitalter

des Friedens, auf dass ich in Ewigkeit ein Teil

Deiner Familie sein möge. Ich liebe Dich, Jesus.

Ich brauche Dich. Ich ehre Dich und alles, wofür Du stehst.

Hilf mir, Jesus, auf dass ich würdig werde,

in Dein Königreich einzugehen.

Amen.

 

zurück

 


 

K 6. Gebet um

den Antichristen zu stoppen

 (258. Botschaft)

 

O Jesus,

ich bete, dass Gott

in Seiner Barmherzigkeit den Antichristen

und seine elende Armee davon abhält,

Grauen zu verursachen und Deinen Kindern

Drangsal zuzufügen. Wir beten, dass er gestoppt wird

und dass die Hand der Züchtigung durch die Bekehrung,

welche während der „Warnung“ erwirkt wird, abgewendet wird.

Amen.

 

zurück

 


 

K 2. Gebet für global Herrschende

(254. Botschaft)

 

Mein Ewiger Vater,

im Namen Deines geliebten

Sohnes Jesus Christus bitte ich,

dass Du Deine Kinder vor der Verfolgung schützt,

die von globalen Mächten gegen unschuldige Nationen

geplant wird. Ich bete um die Vergebung der Sünden jener Seelen, welche die Ursache dieser Bedrängnis sind, so dass

sie sich Dir mit demütigem und reuevollem Herzen

zuwenden können. Bitte gib Deinen gequälten

Kindern die Kraft, solches Leiden zur Sühne

für die Sünden der Welt durchzustehen,

durch Christus unseren Herrn.

Amen.

 

zurück