Unsere Nahrungsmittel bzw. Lebensmittelknappheit

in der Endzeit

 

 

Das Evangelium nach Matthäus 4, 3-4

3 Da trat der Versucher heran und sprach zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so sprich, dass diese Steine Brot werden. 4 Er antwortete: Es steht geschrieben: Nicht vom Brote allein lebt der Mensch, sondern von jedem Worte, das aus dem Munde Gottes kommt. 

 

Das Evangelium nach Matthäus 6, 9-11

9 Ihr aber sollt also beten: Vater unser, der du bist in dem Himmel! Geheiligt werde dein Name. 10 Zu uns komme dein Reich. Dein Wille geschehe, wie im Himmel also auch auf Erden. 11 Unser tägliches Brot gib uns heute. ...

 


Klimawandel war gestern  heute ist Endzeit !!!


 

Auswahl der Beiträge

Stand: 15. Oktober 2019

 

Schrittweise werden weitere Beiträge zugefügt.

Bitte die Überschrift in der Tabelle anklicken!

 

Beitrag 7

 

Welthungerhilfe: Abschwächung des Klimawandels für Hunger-Bekämpfung nötig

 

15.10.2019

Die deutsche Privatorganisation Welthungerhilfe warnt dpa zufolge vor neuen Gefahren für die Ernährungssicherheit durch den Klimawandel.

 

https://de.sputniknews.com/politik/20191015325861168-welthungerhilfe-abschwaechung-klimawandel-hunger-bekaempfung/

 

zurück

 


 

Beitrag 6

 

Welthunger-Index 2019:

Klimawandel verschärft den Hunger

 

15. Oktober 2019

Die Anzahl an hungernden Menschen steigt weltweit wieder an. Schuld daran ist auch der Klimawandel. Der Welthungerindex 2019 spricht von "groß angelegten Maßnahmen", die für eine Bekämpfung nötig wären.

 

https://www.gmx.net/magazine/panorama/welthunger-index-2019-klimawandel-verschaerft-hunger-34099538

 

zurück

 


 

Beitrag 5

 

29. SEPTEMBER 2019

Leere Lager, Preise explodieren: Indien stoppt Zwiebel-Export

 

Der größte Zwiebelexporteur der Welt leidet unter einer zunehmenden Knappheit des Gemüses. Schuld sind ein saisonaler Mangel sowie Überschwemmungen in mehreren Bundesstaaten Indiens. Weil Zwiebeln vielerorts bereits das Doppelte kosten, greift die Regierung zu einer drastischen Maßnahme.

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Indien-stoppt-Zwiebel-Export-article21302587.html

 

zurück

 


 

Beitrag 4

 

21. SEPTEMBER 2019

Elendscocktail für Simbabwe

Wie aus Hyperinflation Hungersnot wird

 

Im Armenhaus von Afrika addieren sich Wirtschaftskollaps und Wetterchaos zur Katastrophe: Simbabwe droht die schlimmste Hungersnot aller Zeiten. Schon bald könnten Zustände wie in Venezuela herrschen.

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Wie-aus-Hyperinflation-Hungersnot-wird-article21286009.html

 

zurück

 


 

Beitrag 3

 

23. AUGUST 2019

"Sorgenkind Raps"

Extremwetter macht Bauern zu schaffen

 

In vielen Regionen Deutschlands gab es auch in diesem Jahr zu wenig Regen. Die Quittung dafür bekommen die Landwirte bei der Ernte. Der Ertrag geht im Vergleich zu den vergangenen Jahren zurück. Doch es ist nicht allein der Klimawandel, der dem Bauernverband Kopfzerbrechen bereitet.

 

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Extremwetter-macht-Bauern-zu-schaffen-article21225182.html

 

zurück

 


 

Beitrag 2

 

08. AUGUST 2019

Schnelle Kehrtwende gefordert

Klimarat warnt vor Lebensmittel-Knappheit

 

Die Temperatur steigt, Hitzewellen und Dürren nehmen zu, hinzu kommen immer häufiger extreme Regenfälle. All das sorgt dafür, dass die Lebensmittelproduktion zunehmend beeinträchtigt wird. Der Weltklimarat fordert deswegen ein rasches Umdenken.

 

https://www.n-tv.de/politik/Klimarat-warnt-vor-Lebensmittel-Knappheit-article21194560.html

 

zurück

 


 

Beitrag 1

 

07.04.2019

Bedarf übersteigt Produktion

Bauern ernten weltweit zu wenig Getreide

 

Hitze und Trockenheit schlagen sich Berechnungen zufolge direkt auf die Getreideernte nieder. Weltweit übersteigt demnach in diesem Jahr der Bedarf die Produktion. Diese Diskrepanz kann nur kurzfristig durch Rücklagen aufgefangen werden.

 

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/Bauern-ernten-weltweit-zu-wenig-Getreide-article20953185.html

 

zurück