Mit Gottes Hilfe und Schutz

durch die Endzeit

 

Wer unterm Schutz des Höchsten steht

 

  • Wer unterm Schutz des Höchsten steht, im Schatten des Allmächtgen geht, wer auf die Hand des Vaters schaut, sich seiner Obhut anvertraut, der spricht zum Herrn voll Zuversicht: Du meine Hoffnung und mein Licht, mein Hort, mein lieber Herr und Gott, dem ich will trauen in der Not.
  • Er weiß, dass Gottes Hand ihn hält, wo immer ihn Gefahr umstellt; kein Unheil, das im Finstern schleicht, kein nächtlich Grauen ihn erreicht. Denn seinen Engeln Gott befahl, zu hüten seine Wege all, dass nicht sein Fuß an einen Stein anstoße und verletzt mög sein.
  • Denn dies hat Gott uns zugesagt: Wer an mich glaubt, sei unverzagt, weil jeder meinen Schutz erfährt; und wer mich anruft, wird erhört. Ich will mich zeigen als sei Gott, ich bin ihm nah in jeder Not; des Lebens Fülle ist sein Teil, und schauen wird er einst mein Heil.

https://www.evangeliums.net/lieder/lied_wer_unterm_schutz_des_hoechsten_steht.html

 

 

____________________________________________________

 

 

Zur Auswahl der Beiträge

Stand: 26. Februar 2021

 

 

 

Schrittweise werden weitere Beiträge hinzugefügt.

Bitte in der Tabelle auf die Überschrift klicken!

Nr. Überschrift Datum
29

Russische Wissenschaftler: Das Zeichen des Kreuzes... kann Keime abtöten und die optische Eigenschaft von Wasser verändern

26.02.2021
28

Scheidender US-Präsident erklärt 22.01. zum 'Nationalen Tag der Heiligkeit des menschli-chen Lebens'

19.01.2021
27

Weihnachtswunder: Ein Autounfall und ein Parkplatz-Rosenkranz

07.01.2021
26

9-Jähriger, der von einem Kruzifix gerettet wurde, bittet, an Gott zu glauben

06.01.2021
25

Erzbischof von San Francisco widersetzt sich zivilen Verboten... 

02.01.2021
24

US-Präsident Trump fordert: "Die religiöse Verfolgung weltweit beenden"

30.12.2020
23

Großartig: Polnische Mission schickt Priester zur Beichte von LKW-Fahrern

26.12.2020
22

Frankreich: Priester feiert eine heilige "Demonstration"

01.12.2020
21

Melania Trump betet das "Vaterunser" vor Tausenden Menschen

13.02.2018
20

"Ich höre: Sieg! Sieg! Sieg!" - Trump-Beraterin betet sich für Wahlerfolg in Ekstase

05.11.2020
19

Amy Coney Barrett ist US Verfassungsrichterin! Senat bestätigt die Kandidatin

27.10.2020
18 Ausnahme gekippt: Polen verbietet Abtreibun-gen auch bei Föten-Fehlbildungen 23.10.2020
17 USA: Ein gesungenes 'Ave Maria' vom Balkon des Weißen Hauses  30.08.2020
16 Donald Trump ...unterwegs mit Gott 18.08.2020
15 Donald Trump: Es muss mehr gebetet werden 25.05.2020
14 Italien: Wunder in einer Straßenbahn 31.03.2020
13 Kraft im Namen Jesu: Hunderte Millionen Heuschrecken wechselten die Richtung 14.03.2020
12 Zeugnis eines Krankenhaus-Arztes in Italien 24.03.2020
11 Hilfe in schwerer Zeit - Dieser Pfarrer zieht durch die Straßen 20.03.2020
10 Corona in den USA: Trumps Testergebnis negativ 15.03.2020
9 Corona - US-Präsident Donald Trump ruft Nationalen Gebetstag aus! 14.03.2020
8 Präsident Donald J. Trump - Gib niemals auf! (Motivationsvideo) 26.02.2020
7 Donald Trump "March for Life" - Rede auf deutsch (Video) 24.01.2020
6 US-Präsident Donald Trump wird am Marsch für das Leben in Washington teilnehmen 23.01.2020
5 USA: Gebet bei Eröffnungssitzung des Senates in Kansas Feb. 2018
4 US-Medien attackieren Trump, weil er den Christen im Irak hilft – was die UNO nicht tut 23.11.2019
3 Donald Trump berührt Herzen mit Rede gegen Abtreibung (Video) 24.02.2019
2 Trump verhinderte beim G7-Gipfel radikale Abtreibungsagenda 12.09.2019
Versöhnungsgebet im US-Kongress: Pfarrer vertreibt Dämonen  19.07.2019

 

Beitrag 29

 

 

DAS ZEICHEN DES KREUZES ....

 

  • Eine Studie, die in einem Labor für medizinisch-biologische Technologien durchgeführt wurde, sorgte für Aufsehen, sagte die russische Zeitung "Vita". 

 

Wissenschaftler haben experimentell gezeigt, dass das Zeichen des Kreuzes Keime abtötet und die optischen Eigenschaften von Wasser verändert.

  • "Wir haben bestätigt, dass der alte Brauch, das Zeichen des Kreuzes auf Essen und Trinken am Tisch zu machen, eine tiefe mystische Bedeutung hat. Praktische Anwendung:  Lebensmittel werden buchstäblich im Handumdrehen gerei-nigt und dieses große Wunder geschieht jeden Tag ", sagt Angelina Malahovskaya.

 

Malahovskaya und ihr Team forschen seit fast 10 Jahren an der Kraft des Kreuzzeichens. Die Experimente bestätigen wiederholt dasselbe:

  • Es gibt ein wissenschaftliches Phänomen: Im Wasser wurden bakterizide Eigenschaften gefunden, die mit dem Gebet und dem Kreuzzeichen geweiht sind. 
  • Es wurde eine neue (bisher unbekannte) Eigenschaft des "Wortes Gottes" entdeckt, die die Struktur des Wassers ver-ändert und dessen optische Dichte im ultravioletten Bereich des Spektrums signifikant erhöht.

 

Die Möglichkeit, diese Forschung durchzuführen, ist ein Wunder für Angelina Malahovska und ihre Kollegen in Petersburg:

  • Das Projekt wird weder finanziert noch in das Forschungspro-gramm aufgenommen.  Es steht den Wissenschaftlern jedoch frei, sich mit dem riesigen Umfang wissenschaftlicher Arbeit zu befassen, um den Menschen zu ermöglichen, die Heilkraft Gottes zu spüren.

 

Physiker überprüfen die Wirkung des Gebets "Vater unser" und das Zeichen des Kreuzes auf pathogene Bakterien. 

  • Um die Forschung durchzuführen, wurden Wasserproben aus verschiedenen Wasserbecken entnommen: Brunnen, Flüsse, Seen. Alle Ausgabeproben enthalten goldene Staphylokok-ken. 
  • Nach dem Lesen des Gebets "Vater unser" und des Kreuz-zeichens auf der Probe stellt sich heraus, dass die Menge an schädlichen Bakterien 7, 10, 100 und sogar mehr als 1000 Mal abnimmt!

 

Unter der Bedingung des Experiments wird das Gebet sowohl von Gläubigen als auch von Ungläubigen gelesen, um die Einflüsse eines möglichen Gedankenvorschlags auszuschließen.

  • Die Anzahl pathogener Bakterien in verschiedenen Umgebun-gen nimmt im Vergleich zum Kontrollmodell jedes Mal ab. 

 

Der wohltuende Einfluss des Gebets und des Kreuzzeichens wir-ken sich auch positiv auf alle Versuchsteilnehmer aus:

  • Der Blutdruck stabilisiert sich insgesamt und die Blutuntersu-chungen verbessern sich ebenfalls.
  • Das Interessante ist, dass bei Menschen mit niedrigem Blut-druck (Hypotonie) der Blutdruck steigt und bei Menschen mit hohem Blutdruck (Bluthochdruck) der Bluthochdruck sinkt.

 

Das Experiment zeigt auch eine andere Besonderheit:

  • Wenn der Teilnehmer mit dem Kreuzzeichen (der Mitte der Stirn, der Mitte des Solarplexus, den Gruben der rechten und linken Schulter) nicht so konzentriert oder sogar nachlässig beleuchtet... Das positive Ergebnis des Aufpralls nimmt ab oder fehlt sogar. 

 

Wissenschaftler messen auch die optische Dichte von Wasser vor und nach der Beleuchtung mit dem Kreuzzeichen. 

  • Die Ergebnisse zeigen, dass die optische Dichte im Vergleich zur ursprünglichen zunimmt. 

 

Laut Angelina Malakhovskaya bedeutet dies, als ob es das Was-ser wäre, das die Bedeutung der darauf ausgesprochenen Gebe-te "unterscheidet", es sich an diesen Einfluss erinnert und ihn in Form einer höheren optischen Dichte bewahrt. Als ob es sich mit Licht "gesättigt" hätte. 

 

Das menschliche Auge kann diese "heilenden Variationen in der Struktur des Wassers" natürlich nicht erfassen, aber der Spektro-graph gibt eine objektive Bewertung des Phänomens. 

 

  • Das Vorzeichen des Kreuzes ändert die optische Dichte von Wasser fast augenblicklich.
  • Die optische Dichte des Wassers, auf dem ein Kreuzzeichen angebracht wurde, nimmt unterschiedlich zu, je nachdem ob ein Laie oder ein Priester das Kreuzzeichen macht. 
  • Durch das Kreuzzeichen eines Laien erhöht sich die optische Dichte fast um das 1,5-fache, bei einer spirituellen Person um fast das 2,5-fache.
  • Das heißt, Wasser "unterscheidet" den Grad der Weihe....

 

Hinweis:

  • Dieser sehr interessante Beitrag wurde mir am 26.02.2021 zugeleitet. Dankeschön für diesen wunderbaren Artikel.

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 28

 

 

Scheidender US-Präsident erklärt 22.1. zum „Nationalen Tag der Heiligkeit des menschlichen Lebens“

 

 

19.01.2021

  • Trump: „In den letzten zehn Jahren ist die Abtreibungsrate stetig gesunken, und heute unterstützen mehr als drei von vier Amerikanern Abtreibungsbeschränkungen.“
  • Der scheidende US-Präsident Donald Trump erklärte den 22. Januar in einer Proklamation erneut zum „Nationalen Tag der Heiligkeit des menschlichen Lebens“.
  • Trump forderte den US-Kongress auf, sich ihm anzuschlie-ßen, „die Würde jedes menschlichen Lebens, einschließlich der noch nicht Geborenen, zu schützen und zu verteidigen“, und versprach, „weiterhin für diejenigen zu sprechen, die kei-ne Stimme haben“, schreibt er in der Proklamation, die drei Tage vor der Amtsübergabe an Joe Biden veröffentlicht wur-de. 
  • Das Datum des „22. Januar“ bezieht sich auf das von vielen US-Amerikanern kritisierte Grundsatzurteil Roe v. Wade, das am 22. Januar 1973 den Weg in die Legalisierung der Abtrei-bung geöffnet hatte.
  • Trump hatte bereits in den Jahren 2018-2020 jeweils den 22. Januar zum Prolife-Tag proklamiert.

https://www.kath.net/news/74099

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 27

 

 

Weihnachtswunder: Ein Autounfall und ein Parkplatz-Rosenkranz

 

07.01.2021

  • Gabe Davey war am 30. Dezember in einen schweren Autounfall in Florida verwickelt.
  • Er geriet unter Wasser, wurde aber von Rettungsleuten gerettet.
  • Er war nicht mehr ansprechbar, wurde ins Krankenhaus gebracht, wo er mehrere Herzstillstände erlitt und an ein Beatmungsgerät angeschlossen wurde.

 

Einen Tag später organisierte seine Familie eine Rosenkranz-gebetswache auf einem Parkplatz. In der Silvesternacht begann Davey zu sprechen und Menschen zu erkennen. Am 3. Januar verließ er das Krankenhaus und aß mit seiner Familie zu Abend.

  • Sein Vater sagte vor Wndu.com, dass das medizinische Personal und "jeder, mit dem wir gesprochen haben", dies als "Weihnachts-wunder" betrachtet hätte.

https://gloria.tv/post/gSVMt3pivMFb1p17o7pu2Y2DQ

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 26

 

 

9-Jähriger, der von einem Kruzifix gerettet wurde, bittet, an Gott zu glauben

 

06.01.2021

  • Der neunjährige Tiziano - der in Villa Mariano Moreno, einem Stadt-teil von San Miguel de Tucuman, Argentinien, lebt - wurde in der Silvesternacht von einem Querschläger getrof-fen. Doch die Kugel wurde von einem Metallkreuz, das er um den Hals trug, abgelenkt.
  • Der Junge wurde mit einer oberflächlichen Wunde an der Brust ins Krankenhaus eingeliefert, aber nach weniger als einer Stunde wieder entlassen.
  • "Ich danke Gott, dass ich ihn noch habe", sagte Tizianos Mutter Alejandra. "Wir brachten ihn in die Kirche und spra-chen mit dem Priester, der ihm sagte, dass Tiziano gesegnet worden ist." Für manche sei das "Schicksal" oder "Zufall", aber "für uns ist es ein Wunder."
  • Tiziano bat TeleFe.Tucuman.com "den Glauben zu bewahren und an Gott zu glauben."

https://gloria.tv/post/UWCAhVG3dkJE3FbSDMzuXF4Pu

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 25

 

 

Erzbischof von San Francisco WIDERSETZT sich zivilen Verboten

 

02.01.2021

  • An Weihnachten ignorierten mehrere Kirchen in San Francisco die staatlichen Beschränkungen für Gottesdienste und feierten in ver-schiedenen Kirchen öffentliche Weihnachtsmessen (Cal-Catholic. com, 28. Dezember).
  • Unter ihnen war Erzbischof Salvatore Cordileone, der in der Kathedrale von San Francisco zelebrierte.
  • Seine Messe und die Messe dreier weiterer Pfarreien wurden live gestreamt (St. Dominic, Most Holy Redeemer, Star of the Sea).
  • Kurz vor Weihnachten teilte die Rechtsabteilung der Stadt der Erzdiözese mit, dass Gottesdienste in geschlossenen Räu-men verboten seien. Cordileone wurde gebeten, seine letzte Anweisung zu ändern, die solche Gottesdienste nach dem Ermessen des Pfarrers erlaubt.
  • Cordileone nahm das Verbot zur Kenntnis, bekräftigte aber seine Anweisung, die endgültige Entscheidung den Priestern zu überlassen. Er antwortete der Stadt, dass die kalifornische Gesetzgebung in dieser Frage alles andere als eindeutig sei.

https://gloria.tv/post/oQXPZ9d1tViy4yC6chp1Curf7

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 24

 

 

US-Präsident Trump fordert: „Die religiöse Verfolgung weltweit beenden“

 

30.12.2020

  • Trump rief den 850. Todestag des Hl. Thomas Beckett zum Gedenk-tag für die Religionsfreiheit aus und betont den Vorrang der Gewis-sensfreiheit vor staatlichen Eingriffen, auch im Bereich Prolife. Von Petra Lorleberg

Washington DC. (kath.net/pl)

  • „Wir beten überall für Gläubige, die wegen ihres Glaubens verfolgt werden. Wir beten besonders für ihre mutigen und inspirierenden Hirten – wie Kardinal Joseph Zen aus Hong-kong und Pastor Wang Yi aus Chengdu –, die unermüdliche Zeugen der Hoffnung sind.“
  • Das steht in der Erklärung, die US-Präsident Donald Trump im Hinblick auf den 850. Todestag des englischen Heiligen Thomas Becket am 28.12. herausgegeben hat.

https://www.kath.net/news/73910

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 23

 

 

Großartig: Polnische Mission schickt Priester zur Beichte von Lkw-Fahrern

 

26.12.2020

  • Tausende von Lastwagenfahrern parkten vom 20. bis 26. Dezember auf dem Flughafen Manston, nachdem Frankreich seine Grenze wegen eines neuen Covid-Stammes in England geschlossen hatte.
  • An Heiligabend schickte die polnische Mission in London Lebensmittel, Wasser und Priester, um die festsitzenden Lastwagenfahrer mit Beichten, Segnungen und seelsorge-risch zu versorgen.
  • Am 25. Dezember wurden mehr als 8.000 Lastwagenfahrer negativ getestet und konnten nach Frankreich fahren.

https://gloria.tv/post/qAhE6XbdLSrH6pGniSdaxWfLT

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 22

 

 

Frankreich: Priester feiert eine heilige “Demonstration"

 

01.12.2020

  • Über 300 PiusX-Katholiken nahmen am Sonntag an einer wei-teren Freiluftmesse in einem Park in Bordeaux, Frankreich, teil.
  • Die Messe wurde von Pater Michel Frament gefeiert.
  • Gegenwärtig sind öffentliche Messen in Frankreich unter dem Covid-19-Regime streng verboten, "Demonstrationen" jedoch weiterhin erlaubt. Daher wurde die Messe offiziell als "Demonstration" angemeldet.
  • Ein Vertreter des Rathauses von Bordeaux sagte einem Journalisten, die "Demonstration" sei "gekapert" worden, um daraus eine Messe zu machen.

https://gloria.tv/post/Bmr4i6MR8S4a2TkUYbsiU4fyf

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 21

 

 

  • Melania Trump betet das "Vater Unser" vor Tausenden Menschen vom 13.02.2018

https://www.youtube.com/watch?v=kuYik3GYNGY

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 20

 

 

"Ich höre: Sieg! Sieg! Sieg!"

Trump-Beraterin betet sich für Wahlerfolg in Ekstase

 

05.11.2020

  • Schon in der Wahlnacht erklärt Donald Trump sich zum Sieger der US-Wahl. Nach der weiteren Auszählung kippt das Bild jedoch. Damit der Amtsinhaber weiter im Oval Office bleibt, betet auch seine geistliche Beraterin Paula White für ihn.

https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Trump-Beraterin-betet-sich-fuer-Wahlerfolg-in-Ekstase-article22149608.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 19

 

 

Amy Coney Barrett ist US-Verfassungsrichterin! – Senat bestätigt die Kandidatin

 

27.10.2020

  • Mit der Nominierung dieser Republikanerin steigen die Hoff-nungen von US-Lebensschützern, dass das ungeborene Leben in den USA künftig möglicherweise wieder besser geschützt wird
  • Amy Coney Barret wird US-Verfassungsrichterin. Unmittelbar vor den Präsidentschaftswahlen (3. November) bestätigt der Senat die Kandidatin, die Wunschkandidatin des amtierenden Präsidenten Donald Trump ist.
  • Barret gilt als dezidiert prolife eingestellt und hat selbst sieben Kinder, darunter zwei adoptierte Kinder und ein Kind mit Downsyndrom. Mit dieser Nominierung steigen die Hoffnun-gen von US-Lebensschützern, dass das ungeborene Leben in den USA künftig möglicherweise wieder besser geschützt wird.
  • Auch könnten mit ihrer Stimme möglicherweise die gleichge-schlechtlichen „Ehen“ wieder stärker eingeschränkt werden.

https://www.kath.net/news/73255

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 18

 

 

Ausnahme gekippt: Polen verbietet Abtreibungen auch bei Fötus-Fehlbildungen

 

23.10.2020

  • Polen steuert auf eine weitere Verschärfung seines ohnehin äußerst strengen Abtreibungsrechts zu. Das Verfassungsge-richt in Warschau erklärte am Donnerstag Schwangerschafts-abbrüche aufgrund schwerer Fehlbildungen für verfassungs-widrig.

https://de.sputniknews.com/panorama/20201023328253346-ausnahme-gekippt-polen-verbietet-abtreibungen-auch-bei-foetus-fehlbildungen/

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 17

 

 

 

RNC ends with stunning performance of 'Ave Maria' - vom 30.08.2020

 

https://www.youtube.com/watch?v=In64i8cC6D8&feature=emb_logo

 

zurück

_______________________________

 

 

Beitrag 16

 

 

Donald Trump ...unterwegs mit Gott!

 

 

 

Während der Mann unermüdlich arbeitet, versuchen andere Donald Trump als Witzbold hinzustellen, dabei hat er in den letzten Wochen folgendes getan, aber davon werden Sie wahrscheinlich nichts hören:

 

  1. Den historischen Friedensvertrag zwischen Israel und den Vereinten Arabischen Emiraten vollzogen. Viele weitere Län-der im mittleren Osten haben bereits signalisiert, dass sie den von Trump ins Leben gerufenen "Peace Plan" mitgehen werden.
  2. Impfstoffe freiwillig und nicht obligatorisch gemacht. Das Militär wird die Reinheit prüfen und Impfstoffe verteilen
  3. Hat die Zahlungen an die WHO eingestellt und will eine Untersuchung ihrer Operationen
  4. Streichung des Gesetzentwurfs der Demokraten HR6666, bekannt als Covid19TRACE-Gesetz, der die Grundlage für Bill Gates' Diagnose- und Verfolgungsprojekt bildete, das ebenfalls gestrichen wurde.
  5. Stornierte das als ID2020 bekannte Bill-Gates-Projekt.
  6. Eröffnung einer Beschwerdeplattform zur Meldung von Zensur auf Facebook, Twitter und YouTube. Sie wurde mit Beschwerden überhäuft. Sie bekamen die Beweise.
  7. Executive Order zur Wiedereröffnung von Staaten: Gouver-neure, die sich weigern, Staaten wieder zu öffnen, werden verklagt.
  8. Exekutiver Befehl an W.H., alle Stromnetze zu übernehmen: Dazu gehören Internet-Server, Rundfunksysteme und elektro-nische Systeme.
  9. Erklärt Gotteshäuser zu 'EssentialSevices'. Einige Bürger-meister verhängen Strafen für den Kirchgang.
  10. Spendete 35 Millionen US-Dollar für Überlebende des Kin-der/- und Menschenhandels. Gezahlt aus eigener Tasche.
  11. Setzte die Aussetzung der Lohnsteuer entgegen der Demo-kraten durch und sicherte jedem Amerikaner ein Grundein-kommen durch unkompliziert zu erhaltene Schecks.

P.S.: Er verzichtete von Anfang seiner Präsidentschaft an auf sein Gehalt und lässt dieses für gute Zwecke spenden.

 

 

Er verändert die Welt! Findet euch damit ab!

(Facebook)

 

 

https://gloria.tv/post/u96CGnXaWCaV3hH8rggj3jfsm

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 15

 

 

Donald Trump: Es muss mehr gebetet werden

 

25.05.2020

  • US-Präsident Donald Trump hat die Öffnung aller Kirchen, Synagogen und Moscheen angekündigt und mitgeteilt, dass er sich über die Gouverneure hinwegsetzen werde, die eine Öffnung von Kirchen verbieten.

http://kath.net/news/71754

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 14

 

 

 

Italien:

Wunder in einer Straßenbahn

vom 31. März 2020

 

 

Mitten in der Coronavirus Zeit, in Italien schenkt der Herr uns ein Zeichen seiner Gegenwart und Barmherzigkeit.

 

  • Was vor ein paar Tagen in Palermo geschah, wurde in keiner Zeitung geschrieben, es gab keine Nachrichten im Fernsehen, weil niemand davon wusste.

 

Nun, in einer Straßenbahn saß an einem der letzten Orte ein Mann und hielt seine kleine Tochter auf seinem Schoß. Als die Straßenbahn startete, sagte ein Teenager mit einer Bibel in der Hand:

  • Ich muss Ihnen alles erzählen, was Jesus uns heute erzählt

 

Alle schauten sich um, es waren nicht viele Leute in der Straßen-bahn. Der Mann mit dem Kind, deutlich nervös, rief:

  • Sei ruhig!

 

Der Junge verstummte, wiederholte dann aber:

  • Ich muss Ihnen sagen, dass Christus möchte, dass wir das Evangelium ernst nehmen.

 

Der Mann rief erneut:

  • Hör auf, sei ruhig!

 

Niemand in der Straßenbahn reagierte.

Der Teenager verstummte für einen Moment, aber dann begann er wieder, das Evangelium zu predigen.

 

 

Dann stand der Mann auf, der ihn zum Schweigen brachte, setzte seine Tochter und ging wütend auf den Jungen zu:

  • Jetzt werde ich dich zum Schweigen bringen!!!

 

Dann passierte etwas Ungewöhnliches. Das Mädchen rief:

  • Papa, bitte schlag ihn nicht!

 

Ihr Vater drehte sich zu ihr um und fiel laut weinend zu Boden.

Niemand wusste, dass Gott ein Wunder getan hatte, weil das Kind von Geburt an taub war.

Der Mann war wütend auf Gott, es ärgerte ihn - wie er später sagte - sogar der Klang von Glocken und jedes Wort über Gott.

Dann, in dieser Straßenbahn in Sizilien, kam der Heilige Geist mit seiner großen Heilkraft und jeder erhielt die Antwort, dass Gott wirklich zu uns spricht.

 

  • Es gab nur wenige Zeugen für dieses Ereignis, aber die Leute teilen die Nachrichten darüber. Lassen Sie es heute für uns zum Thema der Reflexion werden: Wo immer ich bin, was immer ich tue, wohin ich auch gehe - Gott spricht immer noch. Und er möchte, dass wir ihn hören.

 

Hinweis:

  • Dieses wunderbare Zeugnis wurde mir am 01. April 2020 zugeleitet.

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 13

 

 

 

KRAFT IM NAMEN JESUS

Hunderte Millionen Heuschrecken wechselten die Richtung

 

14.03.2020

  • Die aktuelle Heuschreckenplage in Ostafrika treibt Millionen von Menschen in Armut und Hunger. Geoffrey Musava Matiti hat dreimal einem Schwarm im Namen Jesu geboten, wegzu-gehen. Dreimal wurden er und seine Leute auf übernatürliche Weise verschont.

https://www.jesus.ch/magazin/international/afrika/366034hunderte_millionen_heuschrecken_wechselten_die_richtung.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 12

 

 

 

Betreff:  Italien / Corona: Ein Arzt spricht über Gott...!

 

 

Zeugnis eines

Krankenhausarztes in Italien

 

 

 

IHR LIEBEN - DANKE für Eure Fürbitte für Italien - hier ein ergreifender Bericht und Zeugnis eines Arztes: Julian Urban, 38 Jahre alt - Arzt in der Lombardei:

  • "Niemals in meinen dunkelsten Alpträumen habe ich mir vorgestellt, dass ich sehen und erleben könnte, was hier in unserem Krankenhaus seit drei Wochen geschieht.
  • Der Alptraum fließt, der Fluss wird immer größer und größer. Am Anfang kamen einige von ihnen, dann Dutzende und dann Hunderte, und jetzt sind wir keine Ärzte mehr, sondern wir sind zu Sortierern auf dem Band geworden, und wir entscheiden, wer leben und wer zum Sterben nach Hause geschickt werden soll, obwohl all diese Menschen ihr ganzes Leben lang italienische Steuern gezahlt haben.

 

Bis vor zwei Wochen waren meine Kollegen und ich Atheisten; das war normal, weil wir Ärzte sind und gelernt haben, dass die Wissenschaft die Gegenwart Gottes ausschließt.

Ich habe immer über den Kirchgang meiner Eltern gelacht.

 

  • Vor neun Tagen kam ein 75 Jahre alter Pastor zu uns; er war ein freundlicher Mann, er hatte ernsthafte Atembeschwerden, aber er hatte eine Bibel bei sich, und wir waren beeindruckt, dass er sie den Sterbenden vorlas und ihre Hände hielt.
  • Wir waren alle müde, entmutigt, psychisch und physisch erschöpft, als wir Zeit hatten, ihm zuzuhören.

Jetzt müssen wir zugeben:

  • Wir als Menschen sind an unsere Grenzen gestoßen, mehr können wir nicht tun, und jeden Tag sterben mehr und mehr Menschen.

 

Und wir sind erschöpft, wir haben zwei Kollegen, die gestorben sind, und andere sind infiziert worden.

 

  • Wir haben erkannt, dass dort, wo das, was der Mensch tun kann, endet, wir Gott brauchen, und wir haben begonnen, Ihn um Hilfe zu bitten, wenn wir ein paar Minuten Zeit haben; wir reden miteinander, und wir können nicht glauben, dass wir als wilde Atheisten jetzt jeden Tag auf der Suche nach unserem Frieden sind und den Herrn bitten, uns beim Widerstand zu helfen, damit wir uns um die Kranken kümmern können.
  • Gestern starb der 75-jährige Pastor, der bis heute, obwohl wir hier in drei Wochen mehr als 120 Tote hatten und wir alle erschöpft, zerstört waren, es geschafft hatte, uns trotz seines Zustands und unserer Schwierigkeiten einen FRIEDEN zu bringen, den wir nicht mehr zu finden hofften.
  • Der Pastor ist zum Herrn gegangen, und bald werden auch wir ihm folgen, wenn er so weitermacht.
  • Ich war seit 6 Tagen nicht zu Hause, ich weiß nicht, wann ich zuletzt gegessen habe, und mir wird meine Nutzlosigkeit auf dieser Erde bewusst, und ich möchte meinen letzten Atemzug der Hilfe für andere widmen.
  • Ich bin glücklich, zu Gott zurückgekehrt zu sein, während ich vom Leiden und Tod meiner Mitmenschen umgeben bin.

 

Zeugenaussagen gesammelt von: Gianni Giardinelli

 

HÖRT BITTE NICHT AUF ZU BETEN! UNSER GEBET BEWEGT DEN ARM DES ALLMÄCHTIGEN GOTTES!

 

 

PS: Dieses Zeugnis wurde mir am 24. März 2020 zugeleitet

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 11

 

 

Hilfe in schwerer Zeit - Dieser Pfarrer zieht durch die Straßen

 

Ein ungewöhnliches Bild:

Pfarrer Johnson Kalathinkal zieht alleine durch die Straßen und bringt den Menschen Gottes Segen.

 

20. März 2020

  • Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Auch von der Kirche.
  • Davon ist Pfarrer Johnson Kalathinkal überzeugt: Deshalb bekleidete er sich mit liturgischem Gewand und wandelte mit dem Allerheiligsten in der Monstranz durch die Straßen seiner Gemeinden in Baltringen, Mietingen und Walpertshofen.
  • „Alle Menschen sollen gesegnet sein in dieser schweren Zeit“, sagte er.

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-biberach/mietingen_artikel,-hilfe-in-schwerer-zeit-dieser-pfarrer-zieht-durch-die-stra%C3%9Fen-_arid,11202888.html

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 10

 

 

Coronavirus in den USA: Trumps Testergebnis negativ

 

15. März 2020

  • Der US-Präsident hatte vor einigen Tagen eine Delegation aus Brasilien empfangen, in der eine Person mit dem Virus infiziert war.

https://www.gmx.net/magazine/news/coronavirus/coronavirus-usa-trumps-testergebnis-negativ-34518796

 

zurück

 

_______________________________

 

 

Beitrag 9

 

 

Corona - US-Präsident Donald Trump ruft Nationalen Gebetstag aus!

 

14 März 2020

  • US-Präsident Donald Trump hat den morgigen Sonntag angesichts der Corona-Krise in den USA zum Nationalen Gebetstag ausgerufen
  • US-Präsident Donald Trump hat gestern den kommenden Sonntag angesichts der Corona-Krise in den USA zum Nationalen Gebetstag ausgerufen. "Wir sind eine Land, welches in unserer Geschichte sich immer wieder nach Gott um Schutz und Stärke in Zeiten wie umgesehen hat. Egal, wo Du sein wirst, Ich möchte Dich ermutigen, Dich in einem Akt des Glaubens dem Gebet zuzuwenden. Gemeinsam werden wir sehr einfach die Oberhand haben!"

http://www.kath.net/news/70971

 

zurück

 


 

Beitrag 8

 

 

 

26.02.2020

Präsident Donald J. Trump:

  • Gib niemals auf!
  • Unsere besten Tage stehen noch bevor!

https://www.youtube.com/watch?v=qY7Jk_vs5uY&feature=youtu.be

 

 

zurück

 


 

Beitrag 7

 

 

 

  • Donald Trump "March for Life" - Rede vom 24.01.2020 auf deutsch 🇩🇪 gesprochen (Demo gegen Abtreibung)

https://www.youtube.com/watch?v=G7K0I75ysRE

 

zurück

 


 

Beitrag 6

 

 

23.01.2020

US-Präsident Donald Trump wird morgen am Marsch für das Leben in Washington persönlich teilnehmen.

  • Es ist das erste Mal in der 47-jährigen Geschichte der Kund-gebung gegen Abtreibung, dass ein Präsident am March for Life persönlich teilnimmt.

https://de.catholicnewsagency.com/story/trump-nimmt-am-marsch-furs-leben-in-washington-teil-5661


 

zurück

 


 

Beitrag 5

 

 

 

USA: Gebet bei Eröffnungssitzung des Senates in Kansas

 

Februar 2018

Folgendes interessante Gebet wurde in Kansas, USA, bei der Eröffnungssitzung des Senats gesprochen. Als Minister Joe Wright gebeten wurde, die neue Sitzung des Senats von Kansas zu eröffnen, erwarteten alle die üblichen Allgemeingültigkeiten, aber dies hörten sie:

 

 

"Himmlische Vater, wir treten heute vor Dich, um Dich um Vergebung zu anzuflehen und um Deine Weisung und Führung zu bitten Wir wissen, dass Dein Wort sagt: "Wehe denen, die das Böse als gut bezeichnen", aber genau das haben wir getan.

  • Wir haben unser geistiges Gleichgewicht verloren und unsere Werte umgekehrt.
  • Wir haben die absolute Wahrheit Deines Wortes verspottet und nannten es Pluralismus.
  • Wir haben andere Götter verehrt und es Multikulturalismus genannt.
  • Wir haben Perversion befürwortet und es alternative Lebensweise genannt.
  • Wir haben die Armen ausgenutzt und es Lotterie genannt.
  • Wir haben Faulheit belohnt und es Wohlfahrt genannt.
  • Wir haben unsere ungeborenen Kind getötet und nannte es Entscheidungsfreiheit der Frau.
  • Wir haben Abtreiber unterstützt und es als gerechtfertigt bezeichnet.
  • Wir haben es versäumt, unsere Kinder zu disziplinieren und nannten es Aufbauen von Selbstwertgefühl.
  • Wir haben Macht missbraucht und es Politik genannt.
  • Wir haben öffentliche Mittel unterschlagen und nannten es wesentliche Ausgaben.
  • Wir haben Bestechung institutionalisiert und es Süßigkeiten des Amtes genannt.
  • Wir haben den Besitz unseres Nachbarn begehrt und es Ehrgeiz genannt.
  • Wir haben die Luft mit Obszönitäten und Pornografie verschmutzt und dies als Meinungsfreiheit bezeichnet.
  • Wir haben die alten Werte unserer Vorfahren verspottet und es Erleuchtung genannt.

Erforsche uns, oh Gott, und erkenne heute unsere Herzen. reinige uns von jeder Sünde und befreie uns. Amen! "

 

  • Die Antwort war prompt. Eine Reihe von Abgeordneten verließ während des Gebets aus Protest den Saal.
  • In 6 kurzen Wochen protokollierte die Christliche Zentral-kirche, in der Rev. Wright Pastor ist, mehr als 5.000 Telefon-anrufe, von denen nur 47 negativ reagierten.
  • Die Kirche erhält jetzt aus aller Welt Anfragen nach Kopien dieses Gebetes aus Indien, Afrika und Korea.

 

Mit der Hilfe des Herrn möge dieses Gebet unser Land durchziehen und GANZ HERZLICH zu unserem Wunsch werden, dass wir wieder "EINE NATION UNTER GOTT" genannt werden können.

 

https://sommyincrease.blogspot.com/2018/02/thank-you-trump-about-sanctions-on-same.html

 

zurück

 


 

Beitrag 4

 

 

US-Medien attackieren Trump, weil er den Christen im Irak hilft – was die UNO nicht tut

 

23. NOVEMBER 2019 

  • CHRISTEN – ZUERST VERFOLGT, DANN DISKRIMINIERT
  • Die Regierung Trump hilft den Christen im Irak direkt, weil es die UNO nicht tut.
  • Laut einem Bericht von ProPublica sei die direkte, finanzielle Unterstützung der christlichen Gemeinschaften im Irak „verfassungswidrig“.
  • In Wirklichkeit wurde von US-Präsident Donald Trump eine große Ungerechtigkeit und schwerwiegende Diskriminierung der Christen beendet.

https://katholisches.info/2019/11/22/us-medien-attackieren-trump-weil-er-den-christen-im-irak-hilft-was-die-uno-nicht-tut/

 

zurück

 


 

Beitrag 3

 

 

  • Donald Trump in der Sotu 2019 über die Abtreibung in New York.
  • Ein Aufruf um den Wahnsinn der Abtreibung zu stoppen.

https://youtu.be/sqC18bYCcwA

 

zurück

 


 

Beitrag 2

 

 

Trump verhinderte beim G7-Gipfel radikale Abtreibungs-agenda

 

12. SEPTEMBER 2019

  • (Paris) Auf dem G7-Gipfel in Biarritz, der vor zwei Wochen über die Bühne ging, wurde der Versuch unternommen, eine radikale Abtreibungs- und Gender-Agenda durchzusetzen. Entsprechende „Empfehlungen“ wurden aber von US-Präsident Donald Trump blockiert.

Trump sei Dank

  • Zum zweiten Mal innerhalb von 14 Monaten wurde die extre-me Abtreibungsagenda bei G7-Gipfeln vorgelegt.
  • Beide Male ist sie von US-Präsident Donald Trump blockiert worden. Und zum zweiten Mal wurde der Vorstoß im Schluß-Kommuniqué zum G7-Gipfel nicht erwähnt.
  • Zum zweiten Mal gilt der Dank US-Präsident Donald Trump, der die Abtreibungslobbyisten abblockte.

 

https://katholisches.info/2019/09/11/trump-verhinderte-beim-g7-gipfel-in-biarritz-radikale-abtreibungsagenda/

 

+++

 

Was sagt das Buch der Wahrheit (BdW) über die Abtreibung?

Bitte anklicken!

 

zurück

 


 

Beitrag 1

 

 

Versöhnungsgebet im US-Kongress: Pfarrer vertreibt Dämonen

 

19.07.2019

  • Das Repräsentantenhaus des US-Kongresses hat am Donnerstag eine Sitzung erst begonnen, nachdem ein Pfarrer das Gebet zur Vertreibung von bösen Geistern aus dem Sitzungsraum gesprochen hatte.
  • Ein Video darüber wurde auf der Twitterseite der Kongress-Kammer veröffentlicht.
  • Das Gebet wurde vom eigenen Pastor des Repräsentanten-hauses, Pat Conroy, zelebriert. „Es war eine schwierige, vom Streit geprägte Woche, als dunkle Kräfte am Werk zu sein schienen. Jetzt vertreibe ich alle Geister der Finsternis, alle Geister, die nicht von Gott sind, von diesem Ort“, so der Geistliche.

https://de.sputniknews.com/politik/20190719325468142-versoehnungsgebet-us-kongress-pfarrer-daemonen/

 

zurück