Wenn der Mensch sich anmaßt

Gott zu spielen und das nicht bereut, wird die Hölle seine grausame Wirklichkeit bis

in alle Ewigkeit sein!

 

 

  • Wir pfuschen unserem Gott täglich ins Handwerk!
  • Wir wollen unserem Schöpfer die Bausteine des Lebens entreißen!
  • Wir maßen uns an, über Leben und Tod zu entscheiden! (Abtreibung, Euthanasie, Selbstmord, Todesstrafe...)
  • Wir erschaffen künstliches Leben, um es als Ersatzteillager zu benutzen, ohne dabei zu bedenken, dass wir selber Gottes Geschöpfe sind. 

Nein!

Das darf nicht sein!

 

Niemand stellt sich ungestraft über Gott und Seine Gebote!

Bedenke, oh Mensch, Satan wollte sein wie Gott - wo dieser deswegen jetzt seine Ewigkeit fristen muss, wissen wir!

Doch würden wir diesem Bösen zugeordnet werden, wenn wir nicht ablassen von unserem extrem verwerflichen Tun, in das Leben einzugreifen - welches nur Gott allein obliegt, es zu schenken und wieder zu nehmen!

 

Oh Mensch,

du bist nicht Schöpfer,

sondern bloß ein Geschöpf!

 


 

Auswahl der Beiträge

Stand: 23. Oktober 2019

 

Schrittweise werden weitere Beiträge zugefügt.

Bitte die Überschrift in der Tabelle anklicken!

 

Beitrag 5

 

Paralympics-Siegerin beendet ihr Leben durch Sterbehilfe

 

23. Oktober 2019

Sie wollte ihr Leben selbst bestimmen - und auch ihren Tod: Jetzt hat die erfolgreiche Paralympics-Athletin Marieke Vervoort ihr Leben durch Sterbehilfe beendet. Die Belgierin litt an einer unheilbaren Muskelkrankheit.

 

https://www.gmx.net/magazine/panorama/marieke-vervoort-paralympics-siegerin-beendet-leben-sterbehilfe-34121594

 

zurück

 


 

Beitrag 4

 

Verurteilter Mörder in Texas hingerichtet

 

11. September 2019

Im US-amerikanischen Bundesstaat Texas ist ein verurteilter Mörder hingerichtet worden. Bei dem Mann handelt es sich um M. S., der 2010 mehrere Personen ausgeraubt und zwei Menschen ermordet hatte.

 

https://www.gmx.net/magazine/panorama/verurteilter-moerder-texas-hingerichtet-34007236

 

zurück

 


 

Beitrag 3

 

Künstliche Organe: Forscher züchten Mini-Gehirne im Labor

 

 

02. September 2019

Künstliche Organe sollen irgendwann einmal Menschen heilen. Forscher der University of California haben nun winzige Gehirne entwickelt. Dabei konnten sie sogar elektrische Impulse messen – die seien den Hirnströmen von Frühchen ähnlich, so die Forscher.

 

https://www.gmx.net/magazine/wissen/wissenschaft-technik/kuenstliche-organe-forscher-zuechten-mini-gehirne-labor-33982634

 

zurück

 


 

Beitrag 2

 

Massive Kritik an Mischwesen: Missbrauch von Tieren als "Organfabrik"

 

02.08.2019

Japanische Forscher haben die offizielle Erlaubnis bekommen, tierische und menschliche Zellen miteinander zu vermischen und bis zur Geburt heranwachsen zu lassen.

https://www.futurezone.de/science/article226633305/Halb-Mensch-halb-Tier-Forscher-kreieren-Mischwesen-und-zwar-legal.html

 

zurück

 


 

Beitrag 1

 

01. August 2019

"Halb Schwein, halb Mensch – darum geht es gar nicht"

 

In Tieren Organe zu züchten, um Menschen zu retten, sei ethisch korrekt, sagt der Biotechnologe und Tiermediziner Eckhard Wolf. Seine Vision: Schweineherzen für Menschen.

 

https://www.zeit.de/wissen/gesundheit/2019-08/eckhard-wolf-mischwesen-organzuechtung-japan-tierembryo

 

zurück