Plagen und Seuchen !!!

 


Klimawandel war gestern — heute ist Endzeit!!!


 

Auswahl der Beiträge

Stand: 25. Oktober 2019

 

Bitte die Überschrift anklicken! 

 

 

Beitrag 52

 

25. OKTOBER 2019

West-Nil-Virus bei Vögeln in Berlin gefunden

 

Berlin (dpa/bb) - Die Berliner Verbraucherschutz-Verwaltung rät davon ab, in der Hauptstadt tote Wildvögel anzufassen. Seit August sei bei 24 verendeten Tieren wie Eulen oder Greifvögeln das West-Nil-Virus festgestellt worden, sagte Sprecher Michael Reis. Darunter waren auch Zoovögel. Auch wenn der Erreger in der Regel durch Stechmücken übertragen werde, sei es ratsam, tote Tiere nicht mit bloßen Händen zu berühren. Die bisherigen Funde stammen aus den Bezirken Lichtenberg, Charlottenburg-Wilmersdorf und Steglitz-Zehlendorf.

 

https://www.n-tv.de/regionales/berlin-und-brandenburg/West-Nil-Virus-bei-Voegeln-in-Berlin-gefunden-article21353853.html

 

zurück

 


 

Beitrag 51

 

Denguefieber in Sri Lanka: Mehr als 55.000 Infizierte gemeldet

 

21.10.2019

Mehr als 55.000 Menschen haben sich seit Anfang des Jahres in Sri Lanka mit dem Denguefieber angesteckt. Laut der Epidemiologie-Verwaltung erlagen Dutzende Menschen des Landes der Krankheit.

 

https://de.sputniknews.com/panorama/20191021325888193-denguefieber-in-sri-lanka-mehr-als-55000-infizierte-gemeldet-/

 

zurück

 


 

Beitrag 50

 

09. OKTOBER 2019

Gefährlicher Parasit

Nimmt Rattenlungenwurm Kurs auf Europa?

 

Der Rattenlungenwurm war einst vor allem in Asien verbreitet - er ist aber in andere Regionen vorgedrungen, unterstützt durch Globalisierung und Klimawandel. Auch auf beliebten europäischen Urlaubsinseln wurde er gefunden. Ist das ein Grund, sich nun in Europa vor dem Parasiten zu fürchten?

 

https://www.n-tv.de/wissen/Nimmt-Rattenlungenwurm-Kurs-auf-Europa-article21320540.html

 

zurück

 


 

Beitrag 49

 

04. OKTOBER 2019

Bayern: Hasenpest im Landkreis Landshut nachgewiesen

 

Essenbach (dpa/lby) - Ein Fall von Hasenpest ist in Essenbach (Landkreis Landshut) aufgetreten. Ein Jäger hatte einen Feldhasen erlegt, der mit dem seltenen Krankheitserreger infiziert war. Das teilte das Landratsamt Landshut am Freitag mit. In diesem Jahr gab es in Bayern bereits mehrere Fälle von Hasenpest, unter anderem in Unter- und Mittelfranken sowie in Schwaben.

 

https://www.n-tv.de/regionales/bayern/Hasenpest-im-Landkreis-Landshut-nachgewiesen-article21312731.html

 

zurück

 


 

Beitrag 48

 

02. OKTOBER 2019

Schweinepest in Ungarn

Hunderte Wildschweine verendet

 

Der Anblick in einem Wildgehege bei Budapest ist erschreckend. Hunderte Wildschweine liegen leblos rum. Sie sind an der Afrikanischen Schweinepest verendet. Experten wissen, wie der Erreger in das Gehege gelangt ist, und töten alle Tiere, die übrig sind.

 

https://www.n-tv.de/wissen/Hunderte-Wildschweine-verendet-article21306354.html

 

zurück

 


 

Beitrag 47

 

Riesenschnecken-Invasion: Kuba bekämpft Plage

 

01. Oktober 2019

Invasion einer ausländischen Macht auf Kuba:

Mit einem Aktionsplan wollen die Behörden die Afrikanische Riesenschnecke stoppen, die sich dort ungebremst ausbreitet. Die Auswirkungen der Schneckenplage auf die Natur sind verheerend.

 

https://www.gmx.net/magazine/panorama/riesenschnecken-invasion-kuba-bekaempft-plage-34062744

 

zurück

 


 

Beitrag 46

 

24.09.2019

Neues Influenza-Virus entdeckt: Krankheitserreger kann sich schnell anpassen

 

Mehrere Institute sind auf einen neuen Influenzavirus gestoßen: Der Virus wurde bei Fledermäusen entdeckt und zeigt eine hohe Anpassungsfähigkeit, weswegen auch die Möglichkeit einer Übertragung auf den Mensch besteht.

 

https://www.infranken.de/ratgeber/gesundheit/mutiertes-influenza-virus-von-deutschen-forschern-entdeckt;art154607,4446391?trafficsource=empfehlungslinks

 

zurück